#1

Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 28.12.2012 16:37
von Denise | 497 Beiträge

Der hübsche Galgorüde Cosqui wurde herrenlos aufgegriffen. Ein Freund von María José, der auch in der Perrera hilft, nahm ihn mit zu sich nach Hause und pflegt ihn bis zu seiner Vermittlung. Über den Rüden hat er folgendes zu berichten: "Cosqui ist stubenrein, meldet sich, wenn er raus muss. Er läuf gern im Freien, hat (offenbar) wenig bis keinen Jagdtrieb und am Abend/in der Nacht liegt er gern am warmen Ofen :-). Er hat eine Schulterhöhe von etwa 70 cm und der Halsumfang mißt 37 cm. Er kommt gut mit anderen Hunden und auch mit Kindern zurecht." Der Rüde ist also ein Schatz und wir hoffen, dass er bald seine eigene Familie findet!

UPDATE:
Die spanische Pflegestelle hat Cosqui wieder in die Perrera gebracht. Gründe sind uns nicht bekannt.














Homepage: www.furrytales.jimdo.com

Facebook: www.facebook.com/FurryTales.Paintings

Galerie: www.furry-tales.de

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 01:33 | nach oben springen

#2

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 28.12.2012 18:38
von Denise | 497 Beiträge

Also, wenn wir das Haus wirklich kriegen ... und wenn ich meinen Mann wirklich überredet bekomme ... dann überschütte ich diesen wunderhübschen Hund mit den traurigen Augen mit soviel Liebe und Kuscheleinheiten, dass ihm schlecht davon wird - außer, er wird vorher vermittelt...


Homepage: www.furrytales.jimdo.com

Facebook: www.facebook.com/FurryTales.Paintings

Galerie: www.furry-tales.de

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 01:33 | nach oben springen

#3

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 29.12.2012 00:29
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Ich weiß nicht, Denise, was das bei Euch mit dem Haus auf sich und für Hintergründe hat,aber dafür drücke ich schonmal die Daumen!

.. und der Cosqui hat Karin und mich beim ersten Ansehen an mein Barönchen erinnert und der sieht nicht nur so aus, er scheint auch den gleichen oder ähnlichen Charakter zu haben

... bei den "Windigen Extremjägern" war meine Hexe zuerst 12 Jahre meine Lehrerin und dann wollte ich nix Anderes mehr als nen Podi(-Mix) und wir haben Dali adoptiert. Als die "soweit" war, nen Zweithund oder windigen Pflegi aufzunehmen, hatten wir nen Podi oder Galgo Barón ausgesucht, Karin riet uns, nehmt den Barón und wir haben es nie bereut und .. da muß ich warnen es hat grad 2 Wochen oder so gedauert, bis wir gesagt haben, diesen Hund geben wir niemals wieder her!
... ööööhhhms- also mal grad nur völlig wertfrei vor PSV warne - ... nimm ihn!!!!!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 01:34 | nach oben springen

#4

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca.?

in Happy Endings 29.12.2012 00:50
von Denise | 497 Beiträge

Wenn es nach mir ginge, wäre er schon längst hier, aber Mann will jetzt noch nicht, weil zuviel Stress und weil auch noch nicht klar ist, ob wir die Zusage für das Haus bekommen. Ist zwar zu 95% sicher, aber man weiß ja nie. Wenn es klappt, ziehen wir im März in 120 schöne qm mit großem, komplett eingezäuntem Garten und wenn dann Ruhe eingekehrt ist und mein Mann nichts mehr zu grummeln hat, kann der Bub sicher einziehen. Sollte er bis dahin vermittelt sein, dann ist das so. Hauptsache, er bekommt eine liebe Familie.


Homepage: www.furrytales.jimdo.com

Facebook: www.facebook.com/FurryTales.Paintings

Galerie: www.furry-tales.de
nach oben springen

#5

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca.2011

in Happy Endings 29.12.2012 01:00
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Ich wünsch einfach nur: "Gutes Gelingen!"
Euch mit dem Traumhäusle und dem Cosqui-Traumgalgo für eine Superduper-Familie!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 01:34 | nach oben springen

#6

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 17.01.2013 19:54
von DieWildeHilde | 28 Beiträge

Ok, der Beitrag war hier fehlplaziert und gehört zumindest partiell in den von Karin vorgeschlagenen Vorstellungsthread. Deshalb stellen wir uns dort jetzt ordentlich vor, muss nur noch schauen, wie das mit dem Hochladen und Einbinden der Fotos funktioniert.

Bis dahin

die Hilde


zuletzt bearbeitet 18.01.2013 18:20 | nach oben springen

#7

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 18.01.2013 13:13
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Hallo Hilde und Andrea,
auf der NLM-Seite steht Kastration folgt.Schau doch mal auf der Seite von Nothunde La Mancha.com,da hast Du Kontaktadressen
wo Du Dein Interesse an Cosqui melden kannst.Da steht auch was dann kommt (Vorkontrolle,termine e.t.c.).
Wäre toll wenn wieder eine Fellnase rauskäme,denn es wird dort langsam voll .
Ich habe auch einen Pflegi von NLM und der ist toll.

Conny


zuletzt bearbeitet 18.01.2013 13:15 | nach oben springen

#8

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 18.01.2013 15:22
von DieWildeHilde | 28 Beiträge

Hallo Conny,
leider (oder zu Glück für ihn) ist Cosqui schon vergeben. Danke für den Hinweis auf die Seite, dort hatte ich mich derweil schon durchgegraben und auch von Karin alle relevanten Informationen erhalten.

Lieben Gruß

Andrea


nach oben springen

#9

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 18.01.2013 16:10
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Entschuldigt meine späte Info - Cosqui hat einen Pflegeplatz im schönen (grad ganz arg verschneiten) Thüringen gefunden!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#10

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 18.01.2013 17:52
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Das freut uns für Cosqui.
Aber da ist bestimmt noch ein passender Kumpel für Hilde im Angebot.
Hunde sind ja genug zur Auswahl.


nach oben springen

#11

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 18.01.2013 19:54
von Dolores | 198 Beiträge

Jaaaa, den gibt es
dieser wunderschöner süßer Traumhund Etoo, ach ich liebe diesen super tollen Hund
Schau ihn dir mal an, er ist der schönste Podenco der Welt

Ich liebe ihn schon seit ich ihn das erste Mal sah, auf dem Video spielt er mit meinen Pflegi Tani. Dieser Blick,
diese Augen...
damals hätte am liebsten Beide genommen....aber Rüde geht bei uns leider nicht (noch nicht)

Er ist nicht nur schön, sondern auch super lieb

Etoo passt einfach perfekt ( nicht nur optisch) zu Hilde und Labbi, das wäre doch ein tolles Trio


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.

zuletzt bearbeitet 18.01.2013 20:07 | nach oben springen

#12

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 24.01.2013 12:14
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

... und fast in "letzter Minute", knapp vor der Reise, ist der Süße adoptiert !
Er wird Kumpel von Hilde, der wilden !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#13

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 24.01.2013 18:47
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Uiiiii, was ne Überraschung! Ich freue mich!

... und wenn Cosqui tatsächlich annähernd so ist, wie Barón, dann werden er und Hilde bestimmt dickste Freunde!
(Barón liebt ja Doggen )
Da freue ich mich jetzt aber ganz besonders auch auf Bilder von den beiden!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#14

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 25.01.2013 20:20
von Gast2810 | 35 Beiträge

Ooooh, das freut mich auch! Der schöne Etoo, endlich hat ihn jemand "gesehen".
Ich wünsche ihm eine gute Reise; wann kommt er denn an?


Liebe Grüße
Han

nach oben springen

#15

RE: Cosqui, Galgo - geb. ca. 2011

in Happy Endings 26.01.2013 01:42
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Han , nicht Etoo, sondern der süße, schielende, grünäugige Galgobub Cosqui darf in seine Familie mit viel Fun und Action einreisen!

PS: "Cosqui" bedeutet übrigens übersetzt: (leichte) Kopfnuss - wieder ne Parallelität zu meinem Barönchen der hat doch auch ne Schädelverletzung/Schädeldeckenbruch aus Spananien mitgebracht und ich kann aus erster Hand versichern, daß ein Galgo mit Hirnschaden viiiieeeeel Freude und Spaß macht! ( is net janz ernst jemeint getze - Ihr wißt schon wie, oder? )


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 271 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen