#31

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 16.12.2012 13:32
von Melanie | 1.058 Beiträge

Huhu,

ein neuer Tread wäre super !!

Und ja im Ennert handelt es sich um Alpi.

Er lebt, geht allerdings seit der Treibjagd nicht mehr an die Futterstellen und hat sich in die andere Ecke des Waldes verzogen. So wie es scheint wird die Falle leer bleiben. Vielleicht wird sie auch woanders aufgestellt.

Das gute im Wald sind es ca 10°c wärmer als auf freier Fläche.

Das mit Guardia (Smudo) tut mir sehr leid. Vielleicht als Tipp und kleiner Hoffnungsschimmer.... zieht Euch eine Tierkommunikatorin zurate. Es gibt Euch jedenfalls ein besseres Gefühl und Anhaltspunkte wo sich der Hund aufhält.
Ich habe vor Alpi nicht an sowas geglaubt, bin mittlerweile aber komplett vom Gegenteil überzeugt. Dieser Person kann genau sagen wo sich Alpi aufhält. Jetzt fragt sich sicher jeder warum er dann noch nicht bei seinen Besitzern ist! Die Antwort: Er hat das Vertrauen zum Menschen verloren und möchte nicht wieder zurück. Schlicht gesagt, er liebt seine Freiheit und meidet den Menschen, lässt sich nicht einfangen und fühlt sich wohl so wie es ist.

Ich hoffe aber das Ihr Eure Gumminase bald wieder habt und wenn Du uns noch ein Foto postest kann ich ausschau halten.
In den Rheinauen ist es natürlich auch ziemlich kalt zu dieser Jahreszeit, aber ich denke dort gibt es auch genug verstecke für so einen 4 Beiner und verhungern kann man dort sicher auch nicht.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#32

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 16.12.2012 14:43
von Beate | 37 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich muss mich hier erstmall durchwühlen. Aber ich mache Thread für ihn auf. Ja, Melanie, ich hatte schon 2 Tk´s am Start. Die erste Geschichte war sehr, sehr emotional, aber nicht effektiv. Denn ich stand fast im Wasser und Smudo war gerade dabei "rüber zu gleiten". Dann war er plötzlich tot und im Regenbogenland... Dann wollte er nicht gefunden werden... Dann hat er absichtlich falsche Bilder geschickt, WEIL er nicht gefunden werden will :-/. Vielleicht auch das Gleiche, was in eure Richtung gesagt wurde? Oder si ähnlich zumindest?

Die Zweite auch uneffektiv und sehr wirr... Ich habe Fussgängerbrücken gesucht, weil sie mir eine Beschriebung gegeben hat.. hab natürlich so eine Brücke nicht gefunden...

Eigentlich haben beide dazu beigetragen, dass ich nix weiß und mich sehr schlecht gefühlt habe... Mag sein, dass es Menschen gibt, die so eine Gabe haben. Aber ich möchte davon Abstand nehmen. Nicht, weil ich nicht glaube. Sondern eher, um sich selbst nicht irre zu machen...

Heute waren alle Futterstellen leer... Vielleicht ist es doch Alpi? Vom Ennert bis zu den Rheinauen sind es gerade Mal 5-6 Km....
Hab ihr die Falle denn von Frank W.?

Lg

nach oben springen

#33

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 16.12.2012 19:41
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Beate, du kannst uns auch ein Foto schicken - Melanie oder mir per PN oder Mail - dann machen wir den neuen Thread auf und du kannst dich auf anderen Wegen weiter um Guardia/Smudo kümmern.
Aber ein Foto zu haben, zu wissen, nach was man sucht, wär schon wichtig.
Aber das weißt du ja selbst


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#34

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 17.12.2012 08:13
von Melanie | 1.058 Beiträge

Eher unwahrscheinlich das es Alpi ist, der hält sich in seinem Wald auf und wird dort auch gesehen.

Ich geben es aber mal weiter. Die Kommunikatorin hatte bisher auch immer Rech was den Aufenthaltsort und Schlafplatz des großen blonden angeht. Mittlerweile ist er im Ennert bei den Wildtiergehen umgezogen, er meidet die Wohnsiedlungen und bisher Gott sei dank auch die Straßen.

wegen Frank muss ich mal die Sabine fragen.
Ich sage Dir dann bescheid


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#35

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 17.12.2012 14:30
von Beate | 37 Beiträge

ah, ok. Wenn Alpi gesehen wird, ist es tatsächlich unwahrscheinlich. Aber das große Glück ist, dass er sich tatsächlich nur dort aufhält. Dann ist es ja umso wahrscheinlicher, dass es bei uns Guardia ist... Denn ist glaube nicht, dass Alpi Nahts den Wald verläßt und 6 Kilometer weiter, über Straßen, dort hin zu wandern. Erst recht, wenn er Siedlungen meidet.. Wobei auch niemand, den ist gefragt habe, Alpi in dieser Gegend gesehen hat. Man wäre ja darauf gekommen, zu erwähnen, dass man einen freilaufenden Hund gesehen hat... Zumindest hätte ich das gesagt. Du Melanie, kannst du mir sagen welche TK die Ortsbestimmungen gegeben hat? Vielleicht...

Aber bitte, nicht speziell nach Guardia suchen. Er läßt sich nicht von Fremden anfassen... Einfangen führt eh nur zum verjagen... Wenn er es ist.

Im übrigen hat ihr ein gtanz tolles Forum hier. Auch tolle Bilder von euren Fellnasen. Schade, das ich so weit weg wohne.

LG

nach oben springen

#36

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 17.12.2012 14:31
von Beate | 37 Beiträge

@ElRefugio2005

Danke!! Ich kümmer mich drum.


zuletzt bearbeitet 17.12.2012 14:32 | nach oben springen

#37

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 09:08
von Melanie | 1.058 Beiträge

Huhu, ich warte noch auf Antwort von Sabine. Die kann mir sagen von wem die Falle ist und wie die Kommunikatorin heißt.

Alpi wird ja regelmäßig gesichtet. Er geht nur leider nicht mehr an die Futterstelle/Falle seit die Treibjagd war Wir hoffen das er sich von dem Schreck erholt und dann doch wieder zur Falle geht. Leider hat er ja den Aufenthaltsort im Wald gewechselt.

Natürlich werde ich nicht versuchen Guardia zu fangen, aber Sichtkontakt würde ich sofort melden. Das macht ja schon Hoffnung und ist toll zu wissen das es ihm gut geht.

Ich drücke ganz fest die Daumen und melde mich wenn ich Antworten erhalten habe.

LG


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#38

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 11:10
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Oh Mann - es ist/beibt spannend.
Jetzt gehts auch noch um einen weiteren Vermißten!
Beate, auch für Dich und die Suche nach Guardia alles Gute und viel Glück!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#39

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 11:33
von Beate | 37 Beiträge

Dank euch!! Ich habe nur einen einzigen Weihnachtswunsch: Alpi und Guardia wieder zu Hause zu wissen... Mehr Wünsche hab ich nicht... Und ich hab solche Angst vor dem 31.12....

nach oben springen

#40

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 11:41
von Melanie | 1.058 Beiträge

So Beate,

die Falle ist von einem Herrn Weisskirchen!........Frank W?

Und die Tierkommunikatorin heißt Semrau.

Leider habe ich gerade diese Nachricht erhalten

Also, im Ennert liegt ein Hundekadaver der leider auf Smudo passt : (
Habe versucht den zu finden, aber habe leidere nix gefunden. Ich habe es aber direkt von meinen Kunden die den Kadaver gesehen haben.
Melde mich später nochmal
Gruss Sabine



Hoffe das es kein Hund ist. Oh man. drücke sooo feste die Daumen und hoffe Sabine gibt entwarnung


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#41

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 11:51
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Bitte nicht....!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#42

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 11:54
von Beate | 37 Beiträge

bitte nicht..

nach oben springen

#43

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 12:15
von Beate | 37 Beiträge

ja, das ist frank weißkirchen.

wo im ennert soll das sein? kann man die sabine anrufen? ist ist das eher schlecht? ichlauf hier gerade amok...

nach oben springen

#44

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 12:20
von Melanie | 1.058 Beiträge

0173 7030170

ruf sie an, sie hat Pause und ich denke das sie die Hunde schnappt und gucken geht


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

zuletzt bearbeitet 18.12.2012 12:23 | nach oben springen

#45

RE: ALPI

in Entlaufen/Vermisst! 18.12.2012 12:24
von Beate | 37 Beiträge

hab der ps die rufnummer gegeben. sie wird sabine gleich anrufen...

marita hat ihr auf die mailbox gesprochen. sie geht nicht dran.


zuletzt bearbeitet 18.12.2012 12:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 222 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen