#46

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 22.02.2013 20:42
von Melanie | 1.058 Beiträge

oohhhhh Tränchen wegwischen.

Mir werden die tollen Bilder und Berichte der Fusseltrulla sehr fehlen. Ich bin so froh nicht in Deiner Haut stecken zu müssen.........führ Dich gedrückt.

Aber ich freue mich natürlich sehr das die Süße ihr ganz eigenes Zuhause bekommt und dann auch noch mit Muttersprache

Und das Jahr ist noch lang, vielleicht sieht man sich ja auf der Wiese.

Alles Gute Tina


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#47

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 23.02.2013 10:07
von SimonBolivar | 29 Beiträge

Ich werd Euch gerne weiterhin mit Geschichten und Bildern versorgen, immerhin werd ich sie ja fast täglich sehen.


Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
nach oben springen

#48

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 28.02.2013 12:37
von Maraneola | 625 Beiträge

Ahaaa... der Markus hat entdeckt wer Fräulein Sonntag ist?

Aber schauts mal was ich für eine nette Info von den zukünftigen "Sonntagseltern" bekommen habe:

Hallo erstmal,

vielen Dank für die wirklich tollen Bilder. Der ganz Umkreis fiebert mit uns.
Ich glaube, daß das Mäuschen der meistgeklickte Hund im Universum ist.
Alle Leute von unserer Hundetruppe haben selbständig nach Sunday im Internet gesucht.
Hier tauchen Leute auf, von denen ich das niemals gedacht hätte und beglückwünschen uns zu dem tollen Hund.
Ein Schuhmacher hat sich auch bereit erklärt, den 3. Gurt ans Geschirr zu nähen (Er hat auch einen Spanier).
Also bis nächsten Freitag
Gruß
K. und G.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#49

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 28.02.2013 14:58
von Maraneola | 625 Beiträge

Und weil heut schon Donnerstag ist, mal 2 Abschiedsbilder von der Schnegge...

die Mi(w)au findet, dass Frollein Sonntag ruhig ein Stück rutschen kann und legt sich zu deren Entsetzen grad dazu...



und ein letztes Bild vom "alten" Rudel, dass die Maus ganz schön vermissen wird.



Öhm... ja... normalerweise haben wir auch Beine, aber mein Ableger meinte wohl die könnte man ruhig vernachlässigen.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#50

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 28.02.2013 17:17
von Denise | 497 Beiträge

Ach Mööönsch. ...schöne Bilder und ich freue mich echt für Sunday, aber ... *seufz* ... da wird schon was fehlen zwischen euch.


Homepage: www.furrytales.jimdo.com

Facebook: www.facebook.com/FurryTales.Paintings

Galerie: www.furry-tales.de
nach oben springen

#51

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 02.03.2013 16:25
von Maraneola | 625 Beiträge

Sie ist gegangen...

wie immer ist Abschiednehmen nicht einfach und von der Zuckerschnute sowieso nicht.

E bissle verwirrt war sie schon,
aber sie hat heute morgen ihrem "Papa" schon sooo tief in die Augen geschaut,
dass hier schon die ersten Tränen gekullert sind.
Ich natürlich... klar... an vorderster Wasserfront.

Wir hatten ja gestern schon "Fahren im neuen Auto" geübt, dass es für sie nicht ganz fremd ist.
Da sie da alleine nicht rein wollte, musste halt der Newland dran glauben.... kommt davon,
wenn man mit dem Rüssel immer kackfrech vorneweg ist.
Wie die Fahrt dann mit ihm verlaufen ist...
erinnert ihr euch noch daran was in Offenbach passiert ist, wenn ich alleine von unserem Platz gegangen bin?
Genau!
Newland ist quer durchs Auto... bei Sundays Adoptivmama auf den Schoß und hat einen HÖLLENTERROR veranstaltet.
Eins ist sicher... DEN klaut keiner, zumindest nicht ohne hochgradigen Hörschaden!

Sunday in ihrer neuen megacoolen Kutsche:
sie hat den ganzen Kofferraum für sich, ganz ohne Sitze... da wird sogar die 7beinige Bande neidisch!



Und ich... ich hasse das Verabschieden. Danke für das Bild!



Hier endlich unsere neue stolze Familie...



Ja ihr Lieben...
wieder ein Hundle aus der Perrera in eine tolle Zukunft vermittelt...
und ich bin stolz, dass ich sie soweit begleiten durfte und sie mir peu à peu ihr Vertrauen geschenkt hat.
Nun kommen die nächsten Bilder von "ganz weit weg im Norden" und ich freue mich schon darauf...
heisst:
Frollein Sonntag bleibt der Flitzewiese erhalten und es kommen auch weiter Bilder von ihr... hat ihr Papa versprochen!

Und nun gibts noch eine wichtige Handlung... das Verschieben in Happy Endings!


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#52

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 02.03.2013 16:47
von Elke | 725 Beiträge

Uiui, da kullern ja auch bei mir die Tränen. Liebe Marion, ich drück dich ganz feste!
Sei lieb gegrüßt
Elke


zuletzt bearbeitet 02.03.2013 16:47 | nach oben springen

#53

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 02.03.2013 17:13
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Na, dann verschiebe ich mal - ist ja eigentlich schön - sollte wirklich das schönste sein!
Nachdem mein Ohr nach Marions Anruf am Vormittag über Mittag im Sonnenschein auf der Wiese wieder getrockenet ist, wünsche ich der Sonntagmaus alles Liebe und freu mich, wenn sie uns denn mal auf Leons Flitzewiese besucht!
Und jetzt - verschoben ...!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 03.03.2013 12:03 | nach oben springen

#54

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 02.03.2013 22:02
von SimonBolivar | 29 Beiträge

Der hübsche Hund in dem ollen Lada.

Ich werd morgen gleich mal gucken gehn ob sie gut angekommen ist.


Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
nach oben springen

#55

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 03.03.2013 00:17
von Maraneola | 625 Beiträge

Sind sie...

aber es ist auf jeeeden Fall unbedingt von Nöten, wenn sich da jemand höchstpersönlich davon überzeugt!


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#56

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 03.03.2013 14:06
von Dolores | 198 Beiträge

Oh Mann, die Trennung und das "machs gut" muss so unendlich traurig und schwer sein

Du hast das alles so super toll gemacht und für Tina das richtige getan
Habe mir auch schon oft überlegt wenn mal dieser Moment für unseren Pflegi Tani kommt, wie schlimm er sein wird.

Pflegis liebt man genauso so sehr


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.
nach oben springen

#57

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 03.03.2013 19:50
von SimonBolivar | 29 Beiträge

Tina hat es sich schon mal gemütlich gemacht.



Aber sie kennt mich nicht mehr, hat mich sogar angeknurrt.


Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
nach oben springen

#58

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 03.03.2013 20:36
von Petra | 377 Beiträge

Oh wie schön...jetzt kann die hübsche Maus ihre eigene Familie bezaubern. Mit uns ist ihr das ja sehr gut gelungen, dann wird es im Norden doch auch klappen!! Hoffentlich hören wir hin und wieder von der "Schönheit".

Liebe Grüße an Dich Marion...sei nicht mehr traurig...so wie es jetzt geklappt hat, soll es doch sein.

Grüßle

Petra


nach oben springen

#59

RE: Tina, Podenca - geb. ca. 2005

in Happy Endings 04.03.2013 11:32
von Maraneola | 625 Beiträge

Ach meine süße große Fusseltrulla!

Jaja... Fremde anknurren kann sie ganz besonders gut, aber das gibt sich, wenn sie ein bissl Sicherheit hat.
Hier hat sie anfangs auch alle und jeden tief grollend angeknurrt... Leckerlis helfen da ungemein, vorallem Apfel.

Nun bin ich das erste Mal seit fast einem Jahr nur mit den Buben Laufen gewesen.
Das war mehr als seltsam keine Fusseltrulla am Bauchgurt hängen zu haben.
Es stürzen sich nur noch 2 total ausgehungert auf die Näpfe und es fegen nur noch 2 zur Tür, wenns klingelt.

Und der kleine schielende Stummelschwanzpuma musste sich ein neues Kuschelopfer suchen...
und hat auch eins gefunden, dessen plüschige Rute sich wunderbar als Kopfkissen missbrauchen lässt.



Ihr Lieben... Danke fürs Trösten, ihr seid alle so toll!
Es wird schon besser, aber manchmal halt...


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 224 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen