#31

RE: Kash

in Happy Endings 03.02.2014 15:43
von Katja | 65 Beiträge

Hallo,
ja, Kash musste uns leider verlassen und wir vermissen ihn (nun ca. 1 Monat später) immer noch.
Tolle Fotos hat sein neues Pflegeherrchen von ihm gemacht. Ich werde gucken, dass ich demnächst einige hier einstellen kann.
Kash ist innerhalb des Hauses ein ganz ruhiger Hund. In seiner neuen Pflegefamilie hat er nun die für ihn geeignete Hundegesellschaft. Dort kann er sogar problemlos ein paar Stunden alleine bleiben! Draußen ist er sehr agil. Er wäre also perfekt für Hundesport, Dog-Tricks, Agility, Jagility oder ähnliches. Er läuft auch super am Fahrrad. Er ist grundsätzlich gerne unterwegs, egal mit welchem Transportmittel. Auch öffentliche Verkehrsmittel sind für ihn kein Problem.
Kash und die Kinder. Das ist die ganz große Liebe. Vor allem bei Kleinkindern wird der manchmal etwas ungestüme und ein wenig tolpatschige Kerl zu einer sehr vorsichtigen "Samtpfote".
Gutmütig ist er grundsätzlich immer - und zeigt auch keinerlei Aggressionen.
Ob er weiterhin katzenverträglich ist, kann zur Zeit leider nicht gesagt werden.
Er ist auf jeden Fall ein toller Hund, der sein eigenes Zuhause ganz doll verdient hätte.

nach oben springen

#32

RE: Kash

in Happy Endings 18.04.2014 14:28
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Kash hat seine tolle Familie gefunden und nachdem er ein paar Wochen lang aus arbeitstechnischen Gründen zuerst nur am Wochenende bei seiner eigenen Familie verbringen konnte, zieht er jetzt zu Ostern endgültig um.
Herzlichen Glückwunsch, Kash und Familie - Alles Liebe für die Zukunft !!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.initiative-villamalea-perrera.com

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#33

RE: Kash

in Happy Endings 18.04.2014 14:54
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Was lange währt wird endlich gut...!
Herzlichen Glückwunsch, Kash und frohe Ostern Dir und Deiner neuen Familie!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#34

RE: Kash

in Happy Endings 18.04.2014 18:26
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#35

RE: Kash

in Happy Endings 19.04.2014 16:49
von Elke | 725 Beiträge

Wie freue ich mich für den "See"-Hund!
Ich wünsche ihm und seiner Familie viele tolle Jahre und viele schöne Wasserschlachten!


nach oben springen

#36

RE: Kash

in Happy Endings 29.05.2014 13:13
von Katja | 65 Beiträge

Nachdem ich meinen Zugang zum Forum wiedergefunden habe :

Kashiiiiii!!!!
Ich wünsche Dir mit Deiner neuen Familie gaaaaanz viel Spaß und hoffe, dass es Dir gut geht! Du hast es echt verdient!
Außerdem hoffe ich, dass Du Dich ab und an um (kleine) Kindern kümmern kannst und Du ganz viel Gelegenheit zum baden oder gar schwimmen kriegst! Sicherlich kriegst Du auch andere Aufgaben, denn das brauchst Du!

Alles, alles Gute!!!

nach oben springen

#37

RE: Kash

in Happy Endings 31.05.2014 01:28
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Kash lebt ja jetzt seit über einem Monat in seiner neuen Familie.
Gibts was Neues von ihm, wie er sich eingelebt hat und ob alles klappt?


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#38

RE: Kash

in Happy Endings 31.05.2014 11:07
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Kash geht es super.Die auf dem Hundeevent waren,konnten ihn ja live erleben.

nach oben springen

#39

RE: Kash

in Happy Endings 31.05.2014 21:18
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Tja, schade - ich wollte eigentlich auch hinkommen, aber letzten Samstag mußte ich dann ungeplant erstmal mit meiner Pflegenase Cala zum TA und danach war es mir a) zu spät, noch nach Mülheim zu fahren und b) wollte ich Cala den Streß dann nicht auch noch antun.
Für alle anderen hier mitlesenden ist Mülheim wohl eher zu weit.

Aber Danke, für die Info, daß es Kash gut getroffen hat! Seht ihr ihn evtl. öfter? Dann mal liebe Grüße an die Familie und Knuddler an Kash!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#40

RE: Kash

in Happy Endings 31.05.2014 22:05
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Elke war auch da und durfte einige ehem. live erleben.
Grüße werden ausgerichtet

nach oben springen

#41

RE: Kash

in Happy Endings 31.05.2014 23:02
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Elke war da? Och mööönsch, jetzt ärgere ich mich noch mehr, daß ich nicht kommen konnte!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#42

RE: Kash

in Happy Endings 01.06.2014 08:30
von Elke | 725 Beiträge

Ja, ich war auch da. Und ich habe mir ein Loch in den Bauch gefreut Kash zu sehen. Er ist so ein lebensfroher Hund! Einfach lustig und gut gelaunt.
Und so einige andere ehemalige Notnasen habe ich auch getroffen und auch so manche Menschlein, z.B. Conny (Grüßle), die ich nur vom PC "kannte".
Es war ein toller Tag und ein super Hundeevent!


zuletzt bearbeitet 01.06.2014 08:33 | nach oben springen

#43

RE: Kash

in Happy Endings 02.06.2014 00:05
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Grüße auch an Dich Elke.Schön das Du das Event toll fandest (Wetter hat ja auch mit gespielt).
Und der Lebensfrohe Kash tritt jetzt in Aikas Fußstapfen.Hat jetzt nen Scooter und macht ZHS.

nach oben springen

#44

RE: Kash

in Happy Endings 02.06.2014 01:20
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Toll, so positive und frohe Rückmeldungen zu lesen!
Ich freue mich ganz dolle für Kash, daß er jetzt endlich sein Traum-Zuhause gefunden hat!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#45

RE: Kash

in Happy Endings 02.06.2014 12:36
von Katja | 65 Beiträge

Ziehen kann er ;-) (Wobei er schnell gelernt hatte, dass das nicht erwünscht ist - aber er sprang bei allem was er interessant fand in die Leine und zog dann unvermittelt an)
Leider konnte ich nicht zum Hundeevent, aber es ist bisher weder das Klonen noch das "ich teile mich selber mal eben auf" erfunden :-(

Wisst ihr ob es möglich ist die neue Familie von Kash zu kontaktieren? Maria würde ihren ehemaligen Schützling sehr gerne sehen, wenn sie das nächste Mal in Deutschland ist.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 87 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen