#16

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 16.06.2013 08:50
von Thomas+Tiia | 28 Beiträge

Kann uns jemand sagen, ob am Sonntag auch noch was los ist, wir wollten gerne aus dem Saarland vorbeikommen, was gestern leider nicht möglich war !!!

nach oben springen

#17

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 16.06.2013 08:56
von Elke | 725 Beiträge

Halli-Hallo,
Marion ist auf jeden Fall noch bis morgen auf der Wiese, ich werde (ohne Hund) auch vorbeischauen. Mehr weiß ich noch nicht, aber wenn du Marions Nummer hast, rufe sie doch mal an, oder ich kann auch bei Karin nachfragen...
Liebe Grüße
Elke


nach oben springen

#18

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 16.06.2013 09:00
von Thomas+Tiia | 28 Beiträge

Das wäre nett wenn du nachfragen könntest wir wären wohl auch frühestens um 14 Uhr dort

nach oben springen

#19

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 16.06.2013 09:29
von Elke | 725 Beiträge

Mach ich, jetzt. Melde mich gleich nochmal...


nach oben springen

#20

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 16.06.2013 09:39
von Elke | 725 Beiträge

Also richtig viel los ist wohl nicht mehr. Wie schon gesagt ist Marion noch da, momentan auch noch Kimberly (schläft noch, wann sie fährt weiß Karin nicht).
Natürlich wäre es toll, euch kennenzulernen! Gegrillt wird wohl auch irgendwann, nix genaues weiß ich nicht - wenn ihr also wirklich diese weite Srecke auf euch nehmen wollt, nur zu.
Habt PN


nach oben springen

#21

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 16.06.2013 09:43
von Thomas+Tiia | 28 Beiträge

Vielen Dank wir würden gerne der Dame aus Spanien die Mora mal wieder zeigen ichdenke bzw. Hoffe das sie auch noch da ist

nach oben springen

#22

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 16.06.2013 13:06
von Katja | 65 Beiträge

Maria Jose (die Dame aus Spanien) ist momentan bei uns in Essen/Velbert. Sie ist voraussichtlich bis 30.06. in Deutschland. Vielleicht ergibt sich etwas später die Möglichkeit sie zu treffen. Sie würde sich sicherlich freuen Mora zu sehen. (Sie ist mit Markus gerade mit den Hunden unterwegs, daher kann ich nichts genaueres Fragen).
Grüße an alle!
Katja

nach oben springen

#23

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 17.06.2013 22:37
von Maraneola | 625 Beiträge

Sodele...

nach einem fröhlichen, lustigen, tränenreichen, tollen WE bin ich auch wieder im Badner Ländle aufgeschlagen.

Danke an alle die dabei waren!
Die ihre adoptierten und Pflege-Fellkinder mitgebracht und mit uns einen tollen Tag verbracht haben.
Einige kannte ich persönlich und hab mich total gefreut euch wieder zu sehen,
andere kannte ich "nur" übers Net und vom Telefon und da war es spannend die Stimmen kennen zu lernen.

Danke an Karin und Hans, die ihre tolle Flitzewiese und ihre Utensilien zur Verfügung gestellt haben und
Danke an die, die leckere Naturalien beigesteuert haben.

Ich freue mich, dass unsere Nothunde sooo tolle Leute haben und mir gefällt die Idee, so ein Treffen jährlich zu installieren.
Was meint ihr?


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#24

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 17.06.2013 23:05
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Ich fand es schon toll, als Ende April sowas im kleinen Rahmen stattfand, aber für einige war das ja leider zu kurzfristig und daher nicht realisierbar...

Ich gugge Eure tollen Bilder, lese Eure Berichte, freue mich natürlich total über das gute Gelingen und daher fände ich ein fest installiertes, länger vorausplanbares Event "Nothundetreffen" auch klasse!

(... auch gerne mehrmals im Jahr )


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#25

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 18.06.2013 10:28
von Klaus | 187 Beiträge

Ich fand das Treffen ganz toll und werde das Angebot von Hans wahrnehmen und im Urlaub einen Samstag wieder nach Bonn fahren. Die Idee ein jährliches Nothunde-Treffen zu installieren ist eine tolle Idee.


So lange Menschen denken dass Tiere nichts fühlen, müssen Tiere fühlen dass Menschen nicht denken.
nach oben springen

#26

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 19.06.2013 12:53
von Maraneola | 625 Beiträge

Sodele...

nachdem am Samstag beim Treffen ja alle mehr oder weniger mitbekommen haben,
welche kurze Odyssee die kleine Arena hinter sich hat, hier die ganze Story.

Arena wurde von einem Bekannten Karins aus Villamalea nach Deutschland mitgebracht.
In Frankreich, gleich hinter der spanischen Grenze,
wurde die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag pausiert und die Hunde durften auch strullern.
Leider hatte die kleine Arena eine etwas desolate Leine mitbekommen, die prompt ihren Dienst versagte
und der Maus natürlich die Gelegenheit gab sich flink im Dunkeln in die Büsche zu schlagen.

Fast 7 Stunden Suche... u.a. mit Hilfe der französischen Polizei ... blieben erfolglos.

Also mussten andere Mittel ergriffen werden und am frühen Morgen, nach einer langen mitgefieberten Nacht,
(sogar unsere Karin war zu dieser, für sie unchristlichen Stunde, munter und ansprechbar )
setzte sich alles an PC und Handy was schon auf vereinsinternen Beinen war.

Denise entwarf flugs einen Flyer, den wir mit Hilfe Nazarets an alle ergoogelten Hundepensionen,
Tierheime, Gemeinden, Bürgermeister, Hotels und vor allem an das Hotel am Rastplatz weiterleiteten.
In dem Fall waren wir dankbar, dass es gleich hinter der französisch/spanischen Grenze passiert ist
und die fleißige Nazaret das Meiste auf spanisch regeln konnte.



Das alles musste natürlich so ablaufen, dass unsere Maria José es nicht mitbekommt...
also war Klappe halten angesagt, wir wussten ja, dass sie Prüfung hatte und die sollte sie aus Angst und Sorge nicht versemmeln.

Zeitgleich wurden auch die deutschsprachigen französischen FB-Kontakte angeschrieben und dort fand ich
unglaublich liebe Menschen, die sofort behilflich waren, mir Tasso-ähnliche Organisationen zu finden,
Arena zu registrieren, gleichzeitig vermisst zu melden und sich bei Rückfragen oder bei Auffinden auch als
dolmetschender Kontakt zu Verfügung stellten.

Was soll ich sagen... hinter den Kulissen glühten alle Drähte und gegen Ende des Vormittages waren auch wir erledigt.
Wir hatten erst mal alles getan, was getan werden konnte und an alle, die das hier lesen und involviert waren...
ihr seid toll!
Nur Nazaret hatte noch den undankbaren Job es nach den Prüfungen der armen Maria José zu erzählen.

Aber wir hatten auch noch einen ganz ganz kleinen Hoffnungsschimmer... Maria José.

Das Mädel wollte ja so oder so am Freitag mit einem Transporteur nach D kommen um uns,
und einige ihrer ehemaligen Schützlinge, auf dem Nothundetreffen wieder zu sehen.
Da lag es natürlich nahe, dass sie um eine ganz bestimmte Haltestelle bat... Le Village Catalan.

Gesagt - getan... Maria dort ausgestiegen und innerhalb kürzester Zeit geschafft,
was alle Aktionen in den letzten 48 Stunden nicht getan hatten... Arena kam angewuselt.
Und die Bongotrommeln haben wieder funktioniert.

Wir wussten ja, dass Maria suchen würde... und ich bin sicher, sie wäre dort geblieben,
wenn Arena nicht gleich gelaufen käme... also haben wir die Handys belauert.
Mit einem Fünkchen Hoffnung und trotz allem der Erwartung, dass es auch nicht klappen könnte.
So saßen Karin und ich schon campend auf der Flitzewiese und da kam es:
Samstagmorgen 1.00h das Piep-Piep von Denise... ich schrei, Karin nur "Maria hat Arena gefunden!?"
Was ein Geheule... kann man schöner ins Nothunde-Treffen-WE rutschen?
Und wieder glühten alle Drähte... alle Betroffenen wurden benachrichtigt, ob sie schliefen oder nicht... grad egal.

An der Stelle ein dickes Danke an Volker, der die Arena ganz unkonventionell in den Transport packte und sie uns mitbrachte
und an Maria Dolores von Casas Ibanez, die uns ebenfalls mit guten Kontakten und Ideen zur Seite stand.

Tja und dann blieb uns nur eins übrig... zu warten bis Maria José mit Arena am Samstagmittag auf der Flitzewiese eintraf.
Erwartet von allen und vorallem von Arenas Familie...

Das Bild der Ankunft will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten...



.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

zuletzt bearbeitet 19.06.2013 13:07 | nach oben springen

#27

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 19.06.2013 14:35
von Denise | 497 Beiträge

Aaaach, jetzt heule ich schon wieder, Herrgott...
Das war ne Aktion, echt. ... und ich bin super stolz auf uns, dass wir das so toll gewuppt haben!

Noch mal DANKE! an alle Beteiligten!


Facebook: www.facebook.com/FurryTales.Paintings

Homepage: www.furry-tales.de

nach oben springen

#28

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 19.06.2013 15:38
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ja - wir waren schon ganz schön gut, wir alle zusammen - hüben wie drüben !
Da waren doch all die tollen Gäste, zwei- und vierbeinig, genau die richtige Belohnung ... !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#29

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 20.06.2013 13:33
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Nu will ich denn mal gucken, ob ich euch noch ein bissi Freude machen kann mit ein paar Bildern vom Nothunde-Treff !

Wir mussten alles per Schubkarre zur Wiese bringen, denn der Feldweb ist nicht mit auto befahrbar. Eine ganz schöne Ackerei - nach den letzten Camper- und Treff-Utensilien brauchten wir eine Pause. Ich weiß nicht mehr, wieviele schwer beladene Schubkarren wir reingeholt haben, wie oft Hans, Elke und Marion die 200 Meter langgeschoben sind. Die letzte Karre steht noch - aber jetzt muss erstmal der Durst gelöscht werden vorm Zelte-Aufbau ...








Weggegangen - Platz vergangen ...!


Und jezt muss ich mal grad stoppen, denn hier gab's ein heftiges Gewitter ... und wir haben den Keller voll Wasser ... !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#30

RE: JHV und Nothunde-Treffen am 15.6.2013!

in Veranstaltungen/Termine 21.06.2013 10:37
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Am Abend stand dann der Himmel in Flammen ...




... und nach Sonnenuntergang funzelte uns eine Laterne.


Zu JHV und Nothunde-Treff kamen erstmal Wanda, Kash, Ron und Negro, Marron und Sita mit ihren dazugehörigen






Menschen.






Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annelie
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen