#1

Weihnachtskekse für die Tierheimhunde in Aachen

in Hundebäckerei 04.12.2012 12:25
von Sunshine81AC (gelöscht)
avatar

In meinem Bekanntenkreis stoße ich immer mal wieder auf Leute die "meckern" das ich Tiere im Ausland unterstütze obwohl es hier in Deutschland genug Tierelend gibt... Das die Umstände und Einstellung zu Tieren in Deutschland und im Ausland aber 2 völlig verschiedene Welten sind weiß natürlich keiner!!!

Deshalb habe ich mir was überlegt. Ich werde jetzt für jeden Hund der bei uns im Tierheim sitzt (Tierheim Aachen) Kekse backen! Das kostet nicht viel und mit mehreren Leuten macht es auch noch Spaß! Jetzt muss ich nur auf darauf warten das mein Urlaub anfängt damit ich loslegen kann. Mit Rezepten und Knochen-Ausstech-Form bin ich schon gerüstet! Unterstützung hab ich auch schon zusammen getrommelt! Dann kanns bald losgehen!


Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.

nach oben springen

#2

RE: Weihnachtskekse für die Tierheimhunde in Aachen

in Hundebäckerei 04.12.2012 13:02
von Petra | 377 Beiträge

Oh das klingt nach einer tollen Idee und ganz viel Arbeit...versteife Dich nur nicht darauf, dass die "Meckerer" dann anders über den Auslands-Tierschutz denken manche Menschen sind unbelehrbar!
Bin leider total im Weihnachtschaos verschwunden, sonst würde ich helfen....

Liebe Grüße aus Bonn

die Petra


nach oben springen

#3

RE: Weihnachtskekse für die Tierheimhunde in Aachen

in Hundebäckerei 04.12.2012 13:50
von Sunshine81AC (gelöscht)
avatar

Mir ist es eigentlich egal wie die anderen darüber denken! Jeder sollte ja das machen was er selbst für richtig hält! Aber ich freu mich darauf wieder was gutes für die armen Tiere zu tun - halt diesmal für "deutsche" Tiere. ;-)

Und da ich Urlaub hab kann ich einen Tag opfern.


Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.

nach oben springen

#4

RE: Weihnachtskekse für die Tierheimhunde in Aachen

in Hundebäckerei 06.12.2012 13:29
von Melanie | 1.058 Beiträge

Huhu,

zwei doofe ein Gedanke. Ich habe das für nächste Woche mit den Tageskindern angedacht. Lange draußen hält es uns ja jetzt auch nicht mehr und Plätzchen backen für Hund und Mensch bringt Spaß, einen runden Bauch und Zeitvertreib. Unsere Kekse gehen allerdings ins Bonner Tierheim


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#5

RE: Weihnachtskekse für die Tierheimhunde in Aachen

in Hundebäckerei 06.12.2012 22:52
von Sunshine81AC (gelöscht)
avatar


Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.

nach oben springen

#6

RE: Weihnachtskekse für die Tierheimhunde in Aachen

in Hundebäckerei 10.12.2012 15:45
von Maraneola | 625 Beiträge

Die Inland- Auslandshundediskussion wird es immer geben.

Da prallen Standpunkte aufeinander und ich werde mir auch kein schlechtes Gewissen machen lassen.

Wer den Mut zu einem Auslandshund hat, und diesen "blind" aufnimmt, verdient meinen Respekt.
Auch die, die eine Fellnase aus einem hiesigen TH holen und die Möglichkeit haben ihn kennenzulernen,
haben mehr Mumm in den Knochen, als die ganzen Nörgler, die rummaulen, aber noch nie ein TH von innen gesehen haben.

Europa ist wohl nur für Menschen gedacht, aber nicht für Tiere?
Manchmal habe ich das Gefühl, dass die inzwischen, zu Recht, verpönte "Ausländer raus"-Diskussion
von manchen halt auf die Tiere übertragen wird.

Der Herr Hatschki ist aus einem deutschen TH... und kam mit einem spanischen Pass.
Wir gehen jedes Jahr zum Sommerfest, decken uns mit TH-Leckerlis ein
und die Mitarbeiter freuen sich einen Schlunz, wenn sie sehen wie gut es Dogan geht und wie "gesund" er ist.

Das ist Europa und Tierliebe... denn die kennt meiner Ansicht nach keine Grenzen.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

zuletzt bearbeitet 10.12.2012 15:47 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen