#1

Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 28.12.2011 19:40
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Hier unsere Lieblingskekse:

Thunfischkekse;
300g Dinkelmehl,50g Quark,2D.Thunfisch in Wasser,ger.Parmesan.
alles vermengen,1/2 Std ruhen lassen und dann kl.Kugeln formen.Bei 160° 25min.backen.

Leberwurstkekse;
1kg.Mehl,2kl.Leberwürste(am besten Geflügel),2 Eier,etwas Wasser.
alles mischen,Kekse formen und bei 175° backen bis Kekse fest sind.Bei meinem Ofen ca.20 min.

Käsekekse;
375 g Mehl,175 g ger.Parmesan,1 Ei,10ml Öl,10 ml.Milch.
Zutaten mischen,Kekse formen und bei 200° 25min.backen.


zuletzt bearbeitet 28.12.2011 19:40 | nach oben springen

#2

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 30.12.2011 15:42
von Elke | 725 Beiträge

Die klingen ja lecker, aber wir sind leider alle auf Diät


nach oben springen

#3

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 31.12.2011 13:28
von Melanie | 1.058 Beiträge

HA wir nicht und Sando liebt Käse, dafür würde er einfach alles tun


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#4

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 01.01.2012 16:57
von Petra | 377 Beiträge

Hui lecker...

meine sitzen in der Küche und beobachten mit Argusaugen wenn Brianna Kekse backt. Ich muss meine Jüngste mal nach dem Hunde- Möhrenkekse-Rezept fragen, dann könnten wir das hier noch beisteuern.


nach oben springen

#5

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 01.01.2012 17:19
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ja - bitte noch Möhrenkekse ...!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#6

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 02.01.2012 10:25
von Petra | 377 Beiträge

Hier Brianna's Rezept für "gesunde Leckerchen" - hat sie irgendwann mal im Internet gelesen und seitdem lieben unsere Wuff's diese Cookies

1 Babygläschen Karotte (190g)
300g Vollkornmehl

Teig kneten und ca. 6 mm dick ausrollen, Formen ausstechen (oder Streifen ausschneiden) und 45 Min. bei 180° backen. Geht schnell!

Man kann auch jedes andere Mehl nehmen.


nach oben springen

#7

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 11.01.2012 20:22
von Elke | 725 Beiträge

Hört sich leicht an, vllt. sind das die neuen Belohnungen.


nach oben springen

#8

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 11.01.2012 22:39
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Das hört sich doch total einfach an, Elke - das kriegen wir doch hin, oder


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#9

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 22.01.2012 14:02
von Melanie | 1.058 Beiträge

Alle Rezepte sind nachgemacht und für absolut lecker befunden worden. statt Möhrengläschen habe ich allerdings Möhren, Lamm, Reis genommen. War der Rest der von unserem Mädel nicht gegessen wurde. Man kann sicher auch die meisten anderen Gläschen dafür verwenden.

Vielen Dank dafür


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

zuletzt bearbeitet 22.01.2012 14:06 | nach oben springen

#10

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 02.04.2012 18:40
von angelika | 292 Beiträge

hier ist ein toller link,da gibt es gaaaanz viele keksrezepte.

http://www.hundekochclub.de/rezepte/uebersicht_rezepte.html


Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.

nach oben springen

#11

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 21.05.2012 11:12
von angelika | 292 Beiträge

hallo

hat jemand eine ahnung ob die kekse hart bleiben? ich bin am überlegen was ich an hundekekse für den tierflohmarkt backen kann???
die leckerlies für die nager bleiben schön hart,
lg angelika


Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.

nach oben springen

#12

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 21.05.2012 14:01
von Melanie | 1.058 Beiträge

Die Thunfischkekse haben sich bei mir nicht so lange gehalten, vielleicht muss man die auch nach dem backen 2 Tage an der Luft trocknen das sie richtig hart bleiben.

Aber die Leberwurstkekse und sämtliche Kekse die ich mit Babygläschen gemacht habe, halten sich super lange und bleiben schön knusprig


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#13

RE: Kekse für vier Pfoten !

in Hundebäckerei 22.05.2012 13:38
von angelika | 292 Beiträge

dann weiss ich ja bescheid.
heute sind die aufkleber gekommen, etwas Webunr für nothunde muss ja auch sein.
bin ja mal gespannt wie das auf dem tierflohmarkt wird.
lg angelika


Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 265 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen