#31

RE: Kefir-Börse

in Pinnwand 11.10.2014 12:00
von Lutz und Apolo | 37 Beiträge

Kein Problem,ich versuche es und melde mich.


ich liebe meine Galgos!
nach oben springen

#32

RE: Kefir-Börse

in Pinnwand 04.11.2014 00:08
von nane | 174 Beiträge

Hallo Melanie !
Wie geht es Euch ?

...bist Du auch zufrieden mit dem Kefirpilz?
Ich trinke immer wieder gerne das säuerliche Getränk (manchmal mit Wasser verduennt, od etw.Fruchtjoghurt
Daruntergeruehrt .......od.mach mir Haferflocken rein,..... ... )
....kannst gerne mal berichten ! 😀
Fr . Gruesse zu Euch hin von der Nane !


nach oben springen

#33

RE: Kefir-Börse

in Pinnwand 04.11.2014 00:14
von nane | 174 Beiträge

Hallo, Ulli
Wenn Kefir bei Dir willkommen ist, kann ich eine "Ladung" schicken ! ... Mach ich gerne -( irgendwie ☺ )
--schick mir nur bitte Deine Adresse , dann wird er eingetütet u. Ab die Post !
Erstmal e.fr. Gruss
.von mir,der Nane !


nach oben springen

#34

RE: Kefir-Börse

in Pinnwand 04.11.2014 11:00
von Lutz und Apolo | 37 Beiträge

Hallo Nane,
ja Danke der Pilz ist superfleißig und schon sehr gewachsen.
Ich trinke ihn am liebsten leicht gesüßt und mit etwas Ceylonzimt.Aber ich habe ihn auch schon in Muffins verbacken,das geht auch super. Die Haferflakes von Köllnflocken schmecken auch sehr gut darin,und natürlich selbst gemachte Marmelade reingerührt.
Ein kleiner Tipp noch von mir zum verschicken: lass ihn nicht ganz ohne Milch auf Reise gehen,denn je nachdem wie lange er unterwegs ist,kann er etwas Nahrung gebrauchen.Die wird dann beim Auspacken einfach abgespült und der Pilz in neuer Milch angesetzt.Evtl kannst du so Zipp off Beutelchen nehmen,damit nichts passiert,2 Stück in einander .Das sollte reichen,wenn der Rest nochStoß geschützt ist.
Liebe Grüße
Melanie


ich liebe meine Galgos!
nach oben springen

#35

RE: Kefir-Börse

in Pinnwand 05.11.2014 01:51
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Hey Nane!
Supi, gerne immer her mit dem Pilzken! Adresse schicke ich Dir per PN!
Calas Pubserei und Magen-/Darmprobleme (Blähungen) haben wir zwar relativ gut im Griff, seit der intensiven, tierärztlich betreuten Wurmkur und Futteranpassung, aber optimal isses immer noch nicht und Barón mit seinem chronisch-saurem Magen ging es mit ner täglichen Schlabberportion Kefir auch deutlich besser!
Ich habe den Hunden Kefir immer gerne zugefüttert, weil das zur regelmäßigen Darmsanierung beiträgt und (einfach ausgedrückt) dem Organismus hilft, die guten von den schlechten Darmbakterien zu trennen und die Darmflora ist enorm wichtig am ganzen Immunsystem beteiligt!
Und; wie Melanie schrieb: Es gibt auch unzählige leckere Rezepte für die Zweibeiner!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#36

RE: Kefir-Börse

in Pinnwand 15.11.2014 14:33
von nane | 174 Beiträge

Hallo, Ulli !
.... Hoffentlich hast Du heute Post von mir bekommen !!!
.hab,s leider erst gestern morgen abgeschickt, hoffe aber,
dass das " Glibbermodell" die Tortur ueberlebt, auch wenn,
s bis Montag dauert ! ....., also denn : ab in,s Wasser
u.dann in die Milch - an die Arbeit !! 😀
So erstmal einen fr. Gruss / ..ich hör, ja dann von Dir
Bye bye nane u. Co

nach oben springen

#37

RE: Kefir-Börse

in Pinnwand 20.11.2014 00:40
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Habs Dir ja schon per PN geschrieben:
Der Kefirpilz ist Samstag angekommen! Deine süße Karte mit Nicky und Luz übrigens erst am Dienstag
Pilzken war zwar auf dem Postweg offensichtlich massiven Mißhandlungen ausgesetzt und kam, trotz Deiner aufwändigen Verpackung, ziemlich platt (im wahrsten Sinne des Wortes ) mit Quetschungen und Prellungen an, aber er hats überlebt und empfindet seinen Job als Welnessprogramm und erholt sich zunehmend im Milchbad!
Die Schnüffis und ich haben inzwischen schon mehrfach lecker Kefir geschlürft!
Vielen Dank, liebe Nane!

@ all: Die Portion Kefirpilz, die Nane mir geschickt hat, war wirklich üppig bemessen! und durch den Hunger, den Pilzken hatte und dementsprechend gleich fleißig die Kefirproduktion aufgenommen hat, ist er hier sogar schon wieder soweit gewachsen, daß ich sogar auch schon wieder die Hälfte (ausreichend locker für die Produktion von 1/2 - 1 Liter tägl.!) abgeben könnte!

Wer will nochmal? Wer hat noch nicht?


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annelie
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen