#16

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 10.10.2011 21:14
von Maraneola | 625 Beiträge

Ooooohhhh...

Siehst Karin, ich hab Dir derzeit gesagt "mach Dir keine Sorgen, die Maus packt das mit Liebe und Pflege!"

Aber in Bildern zu sehen, dass sie solche Fortschritte macht, ist doch nochmal was anderes... und ehrlich...
ich freu mich jetzt ganz genauso wie damals, als Newland das erste Mal nach der Amputation auf seinen 3 Beinen losgefegt ist.

Wir drücken hier weiter alle Daumen und die -noch- 11 Pfoten, dass es in großen Schritten weiter geht!


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#17

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 11.10.2011 01:16
von nane | 174 Beiträge

wirklich : TOLL !! :) :) - ich freu mich riesig mit / weiter solch gute Besserung !
und ein grosses Dankeschön an die liebevolle Pflegestelle !!!! m f G Nane :)


nach oben springen

#18

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 12.10.2011 10:46
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Das ist ja ganz fantastisch anzusehen, was in der kurzen Zeit aus Frieda geworden ist!
Danke Sarah, daß Du Dich so aufopferungsvoll um die kleine Maus kümmerst, Du und Deine Ma seid tolle Menschen!
Ich freue mich, daß durch Euch nun ein neues, besseres Leben für Frieda beginnen kann!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#19

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 12.10.2011 12:45
von Sarah | 5 Beiträge

Hallo...

Kurzer Zwischbericht..

Frieda ist puppenlustig. Leider hat sie zur Zeit extremen Durchfall, aber soweit geht es ihr ganz gut. Darum ist die Sorge nicht ganz so groß. Schade nur dass es mit dem zunehmen da wohl noch dauert :)
Aber sonst mscht Frieda súper Fortschritte. Wenn man sie am Leine und Geschirr hat, so dass sman sie jederzeit auffangen kann, kann sie sogar schon langsam die Treppe hoch laufen.. Es macht echt Spass ihr zu zusehen.
Immer nur schwiereig sie zurück zuhalten, gerade wenn die anderen toben, mischt sie immer mit.
Kann auch schon prima meine Labrador-Hündin besteigen.. Je wohler sie sich fühlt, desto frecher wird sie.
Aber sie ist so charmant dabei ;)

Liebe grüße Friedas Pflegemama und der Rest vom Zoo

nach oben springen

#20

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 12.10.2011 12:56
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Wie wunderbar ist das ...! Gegen den Durchfall oder überhaupt zur Verbesserung des Immunsystems kannst du ihr Kefir geben - "Geheimrezept" von Maraneola !
Trotz aller Freude bitte ich ganz herzlich darum, solche Sachen wie am Geschirr schon die Treppe hochlaufen unbedingt zu unterlassen - so gern sie alles leisten möchte, so sehr braucht sie auch noch eine Menge Schonung, damit sie überhaupt erstmal wieder richtig zu Kräften kommt!
Dennoch freu ich mich riesig für und mit Frida und natürlich mit euch!!!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com

nach oben springen

#21

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 13.10.2011 23:36
von Maraneola | 625 Beiträge

Ach Mann...

das Mädchen ist so ein kleiner großer Kämpfer! Go girl... GO!

Maraneola besteht aber bitte auf "echten" Kefir, nicht den gekauften.
Da ist so allerhand Gedöngsel drin, das kein Mensch braucht, aber dafür sorgt, dass es immer gleich schmeckt...
das macht der selbst Angesetzte halt nicht unbedingt...

Wenn jemand mag, kann ich gerne Kefir-Pilz zum Selbstansetzen zuschicken...
ansonsten hat Karin ja auch welchen zum Weitergeben.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#22

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 14.10.2011 00:30
von nane | 174 Beiträge

gut, dass ich höre, dass bei Karin "echter" Kefir zu bekommen ist, -ich wünsche mir schon länger endlich mal wieder so einen K.-Pilz !!
- für Darmsanierung, auch wirksam gegen Durchfall , habe ich nach Empfehlung Tonerde im Hu Fu Laden gekauft u. nach Anweisung gegeben --- mit Erfolg ! -hat jemand von Euch auch damit Erfahrungen gemacht ? -- ich denke, man kann`s empfehlen ! mfG


nach oben springen

#23

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 14.10.2011 00:50
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Zitat von Maraneola
...
ansonsten hat Karin ja auch welchen zum Weitergeben.


Ja - meiner hat sich inzwischen auch schon etwas vergrößert - den könnt ich jetzt gut halbieren!
Wie war das noch, Marion, mit den "metallenen" Gebrauchsutensilien - äh - ich hab doch auch Cromagan-Näpfe ...?!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com

nach oben springen

#24

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 14.10.2011 01:05
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Ich glaub, da gehts nur um die Sachen, die man benutzt, um den Kefir anzusetzen; Sieb, Milchbehälter...
Wenns im Hundenapf landet, isses ja ruckizucki wech und hat gar nicht mehr Zeit, mit dem Metall zu reagieren?
Aber Marion/maranoela wird uns sicher aufklären
Ich hätte gerne auch son Pilz für Velez-Kälbchen - die sch** wie ne Kuh


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#25

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 14.10.2011 02:09
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Dankeschön - ich hatt's vergessen. Mit Sieb und Behälter und Löffel und so, das wusste ich noch ... .
wie war das noch?:
"Oben klar und unten dicht - mehr wünsch ich mir fürs Alter nicht!" ...
Joode Naach zesamme


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com

nach oben springen

#26

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 14.10.2011 09:10
von Melanie | 1.058 Beiträge

Kefir Pilz hab ich ja noch nie gehört


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#27

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 14.10.2011 17:33
von Maraneola | 625 Beiträge

Was der Kefir-Pilz da mit der Milch macht, steht hier ganz gut beschrieben...
da ist auch ein Bild von den tollen Knöllchen. http://de.wikipedia.org/wiki/Kefir

Handling ist denkbar einfach... Pilz in Kunststoffgefäß, Milch dazu... machen lassen.
Kefir ist fertig, wenn sich Wasser absetzt, wie man es von Joghurt auch kennt.
Dann die Flüssigkeit mit Kunststofflöffel umrühren, durch ein Kunststoffsieb kippen,
den Pilz kalt abspülen und wieder mit Milch ansetzen.

Je mehr sich der Pilz vermehrt, um so schneller wandelt er die Milch um...
bei Raumtemp. geht das schneller, im Kühlschrank sehr viel langsamer.
Wenn der Pilz zu groß/zu viel wird und ich keine Abnehmer habe,
verfüttere ich einen Teil ohne ihn vorher abzuspülen an die Hunde...

Der Pilz selbst sollte nicht mit Metall in Berührung kommen, das kann ihn anscheinend schädigen.

Übrigens kann man Kefir auch super zum Kochen nehmen...
Kürbis-/ Kartoffelsuppe oder Braten-/ Spaghettisoße mit einem deftigen Schuss Kefir...
Oder Kefir mit gefrorenen Früchten pürieren, vll. mit Honig oder Puderzucker süßen... genialer Smoothie
Und trinken kann Mensch es natürlich auch nackisch... den Kefir, nicht der Mensch... obwohl...

Was den Durchfall betrifft...
generell ist immer zu schauen, woher der Durchfall kommt.
Was Gammliges gefressen, oder bei den Neuen der Nervositätsdurchfall ist halt was anderes,
als eine Futtermittelallergie, da hilft halt alles nichts, wenn das Futter nicht umgestellt wird.

Kefir bringt den Darm ins Gleichgewicht und unterstützt die Flora mit seinen Bakterien.
Da der Darm für viele Krankheiten verantwortlich ist, wird durch das Gleichgewicht auch das Immunsystem gefördert.

Ich ernähre meine Knuffel-Köters roh, insofern gibts jeden Tag Kefir mit ins Futter.
Durchfall kenne ich eigentlich nur von den Neuankömmlingen, meine eigenen hatten schon ewig keinen mehr. *Holzklopf*
Bei Trockenfutter-Fütterung könnte man Kefir als Zwischenmahlzeit geben?

Bei akutem abartig-Huiuiui-Durchfall denke ich, ist die 24 Std-nix-füttern-Strategie am Sinnvollsten.
Ich gebe da ein klein bissl Kefir und mixe den Inhalt einer "Perenterol"-Kapsel oder Bio-Cult Syxyl dazu.
Perenterol ist ein natürliches Durchfallmittel auf Bakterienbasis aus der Humanmedizin.
Den Tag danach gebe ich dann Kefir mit Banane und weiter Bakterien.

Nane... ist Tonerde das selbe wie Heilerde?
Das Zeug ist toll... bindet Giftstoffe im Darm an sich und transportiert sie ab.
Ich habe schon gehört, dass es gut gegen Durchfall helfen soll, es aber noch nie ausprobiert.
Wie hast Du das gehändelt?

Ich mache mit Heilerde eine 5-Tage--Kur, wenn die Jungs Medikamente, Narkose oder Impfung bekommen haben.
Auch die Neuankömmlinge werden so entgiftet... die hatten ja von allem viel.
Allerdings sollte man Heilerde wohl nicht zur Nahrung geben, da sie -angeblich- auch Nährstoffe mit ausleiten kann.
Das gibts dann als Zwischenmahlzeit in etwas... Kefir.

Karin... magst das Kefir-Gedöngsel nicht in einen eigenen Thread bugsieren? Die arme Frieda geht ganz unter...


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#28

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 14.10.2011 21:12
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

It's done ... !
Unter "Nasenzirkus" findet ihr ein neues Forum mit viiiiieeel Platz für weitere gute Hinweise, Tipps und Tricks !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com

nach oben springen

#29

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 03.11.2011 14:04
von Elke | 725 Beiträge

Gibt es Neuigkeiten von Kira?


nach oben springen

#30

RE: Kira, ehemals Frida - geb. ca. 2003 - Handicap!

in Patenhunde 03.11.2011 14:51
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Danke, Elke!
Ich wusste ganz genau, dass ich gestern Abend spät noch die Neuigkeiten zu Frida eingestellt hatte. Jetzt grad hab ich sie gesucht und - nicht gefunden .... !
Na gut, dachte ich, fängst halt wieder von vorne ein und stellst neu ein. Ich reiße die Antwortfunktion auf - und siehe da: da ist noch alles drin - ich hatte nur durch Ablenkung (oder weil es schon wieder 2 Uhr war) vergessen, es auch abzuschicken ...!
Nu aber ...

Es gibt schöne Neuigkeiten zu Frida !
Heike und Wolfgang schreiben:

Heute haben wir mal wieder Frida besucht, die kleine Maus hat schon 1,5 Kg zugenommen.
Ihr Erscheinungsbild hat sich erheblich verbessert und sie hat eine unglaubliche Lebensfreude.
Die Physiotherapie bekommt ihr sehr gut und am kommenden Samstag beginnt für sie das Schwimmtraining.
Ihr Pflegefrauchen hat von einer lieben Bekannten Hundeschuhe geliehen bekommen, leider sitzen sie nicht so gut und wir benötigen dringend welche mit einem höheren Schaft.
Frida braucht die Schuhe, da sie zeitweise ihre Hinterpfoten über den Boden zieht und sich dadurch ihre Pfötchen verletzt.
Ihr Stuhlgang hat sich mittlerweile wieder normalisiert, allerdings macht sie nach wie vor noch in die Wohnung.
Frida lässt sich im Hundeauslauf sehr gut abrufen und kommt mit allen Hunden zurecht.











Na, wenn das mal nicht ganz schön dolle hoffnungsvoll aussieht ... !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annelie
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen