#1

Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 08.07.2011 06:40
von Shalom | 369 Beiträge

Valentins letzter Tag auf dem Engelhof bricht an.....

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

nach oben springen

#2

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 08.07.2011 09:27
von Petra | 377 Beiträge

so - hmmm - ich hoffe das ist für Valentin ein guter Tag (klingt so ein bißchen missverständlich)
Hat er neue Dosenöffner gefunden??
Dann freuen wir uns mit ihm und wünschen ihm alles Gute

Petra mit Kesha und Efe


nach oben springen

#3

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 08.07.2011 09:47
von Shalom | 369 Beiträge

Valentin hat eine Dosenöffnerin und einen Arbeitsplatz gefunden....... Er war vor ein paar Wochen zum Vorstellungsgespräch und Probearbeiten....... das hat er alles toll gemacht und morgen beginnt sein "Arbeitsleben"


nach oben springen

#4

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 08.07.2011 12:19
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ich freu mich RIIIIIESIG für ihn!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

nach oben springen

#5

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 08.07.2011 13:59
von Melanie | 1.058 Beiträge

Das freut mich total, war erst erschrocken als ich die Überschrift gelesen habe.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#6

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 08.07.2011 14:23
von Shalom | 369 Beiträge

.............. was glaubst Du, was ich Leute mit diesem Bild erschreckt habe auch ein ehemaliger NothundeLaManchaHund

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
zuletzt bearbeitet 08.07.2011 14:26 | nach oben springen

#7

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 08.07.2011 22:38
von Melanie | 1.058 Beiträge

Ja kann ich mir denken. die "Regenbogenbrücke" sieht aber wunderschön aus


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#8

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 09.07.2011 12:44
von Shalom | 369 Beiträge

So, Valentin ist auf dem Weg in sein "Areitsleben".
Steile Karriere:
Spanischer Straßenhund wird "Kindergärtner"

nach oben springen

#9

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 09.07.2011 22:09
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Das ist SOOO toll - willste nicht mal seine Geschichte schreiben?
Valentin, ehemals Mofles, ich wünsch dir alles, alles Liebe!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

nach oben springen

#10

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 09.07.2011 22:15
von Shalom | 369 Beiträge

Valentin wird zu gegebener Zeit berichten, er soll sich erst mal einleben und mit der Therapiehundeausbildung beginnen

nach oben springen

#11

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 10.07.2011 09:07
von Maraneola | 625 Beiträge

Oooohhh...

war der Valentin nicht vor ca. 1,5 Jahren nicht als Moby eingestellt?

Das war das Schlunzeli mit dem verkürzten Oberkiefer, oder?

Wie sie sein Arbeitsleben denn dann aus? Wisst ihr das schon?


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

zuletzt bearbeitet 10.07.2011 09:08 | nach oben springen

#12

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 10.07.2011 09:49
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Genau! Er hieß im Refugio der SVPAP damals Moufles - Nicola hat dann einen Moby draus gemacht .


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

nach oben springen

#13

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 10.07.2011 10:13
von Shalom | 369 Beiträge

@ Marion
siehe oben:

Zitat
Steile Karriere:
Spanischer Straßenhund wird "Kindergärtner"


hier noch seine neue Mama

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
zuletzt bearbeitet 10.07.2011 10:13 | nach oben springen

#14

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 11.07.2011 06:46
von Maraneola | 625 Beiträge

Ok... mein Fehler, ich hab mich ungeschickt ausgedrückt.

Ich kenne den Einsatz von Hunden bei uns bis dato nur in Verbindung mit alten bzw. behinderten Menschen.
Wird sein Einsatzort ein regulärer Kindergarten oder ein integrierter KiGa sein?

Valentin wurde damals relativ kurz nach unserem Newland auf der LMSeite eingestellt
und wenn wir nicht schon Newland unser freies Plätzle versprochen hätten, hätte es sicher der Valentin bekommen.
Somit habe ich dem Bub damals sooo doll die Daumen gedrückt und mich megagefreut,
als er einen Platz in Deutschland gefunden hat... deshalb auch meine Neugier.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#15

RE: Valentins letzter Tag..............

in Große und kleine Geschichten 11.07.2011 08:54
von Shalom | 369 Beiträge

Also.... es ist ein regulärer Kindergarten, Valentins neue Mama ist dort Leiterin. Dort wird einfach viel auf Themen wie Tiere und Natur geachtet.
Dort hausen 4 Schafe und 5 große Kaninchen (Riesen) im angrenzenden Freigehege . Damit haben die Kinder regelmäßig Umgang. Und nun wird Valentin (nach den Ferien) dort auch jeden Tag mit hingehen und gleichzeitig die Therapiehundausbildung machen. Ich freue mich riesig für den Burschen, er ist ein supertoller Hund.
Wenn ich Hunde aufnehme, dann immer unter dem Aspekt, dass ich "drauf sitzenbleibe" (wie z.B. Amai und Negra, groß, schwarz, krank, älter, Jagdtrieb, in 3 1/2 Jahren nicht eine Anfrage) aber wenn sich tolle Eltern für die Nasen finden, kann ich auch loslassen, die Hunde gehen lassen............ wie bei Valentin
Ich kenne Valentins neue Mama schon 10 Jahre, deren Freundin, wo Valentin auch ständig sein wird, kenne ich schon 15 Jahre (der Ehemann dort hat eine Jagdhündin, die sich schon toll mit Valentin versteht)
Also: Alles ist GUT
Ich berichte weiter, wenn die Ferien vorbei sind und Valentin sich "eingearbeitet" hat

Valentins Platz wurde schon vor seiner Abreise wieder belegt, von einem Azawakhrüden, der völlig durchgeknallt ist

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annelie
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen