#1

Galgo Guti - 6.6.2011

in Im Regenbogenland 14.04.2011 22:19
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge



Guti kam am 25.9.2010 aus dem Tierheim El Arca de Noé in Albacete, Spanien. Er ist ca. 2003 geboten, gechipt, geimpft, kastriert und hat eine Schulterhöhe von ungefähr 70 cm. Sein Test auf Mittelmeerkrankheiten ergab einen Leishmaniose-Titer von 1:80 - alles andere war negativ.
Guti ist sehr vorsichtig, ein bisschen ängstlich beinahe. Aber er liebt das Toben und Rennen mit anderen Windhunden - dann ist er glücklich und es fällt ihm leichter, im Umgang mit uns Menschen entspannt zu sein.
Guti geht hervorragend an der Leine. Trotz seiner großen Unsicherheit fährt er auch im Bus mit. Auf den Spaziergängen ist er sehr aufmerksam - ich glaube, er ist ein begeisterter Jäger. Ableinen würde ich ihn in ungesichertem Gelände wohl eher nicht.



Guti versteht sich prima mit anderen Hunden - egal ob Rüde oder Hündin. Begegnet ihm einer, den er nicht so mag, geht er ihm aus dem Weg.

Wir wünschen uns für ihn eine Familie, die schon Galgos hat und die regelmäßig gesicherte Freiläufe mit ihren Hunden besucht.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

zuletzt bearbeitet 16.06.2011 19:28 | nach oben springen

#2

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 02.06.2011 11:01
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Der liebe Guti ist schwer erkrankt - in der Nacht vom 28. auf den 29.5. mussten wir ihn nach Duisburg-Asterlagen in die Klinik bringen. Bereits am 26.5. hatte er eine lange Untersuchungsreihe bei einer Spezialistin für Kardiologie in Bonn. Dabei wurde eine riesengroße Leber und Milz festgestellt sowie ein mit trüber Flüssigkeit gefüllter Torax, so dass er nur schwer Luft bekam. Das erklärt auch seine in den letzten Wochen zunehmende Ängstlichkeit und dass er sich nicht mehr bewegen wollte ...
Er wurde bei diesem Termin punktiert und 1,5 Liter wurden ihm abgesogen. Danach ging es ihm deutlich besser! Wo diese Flüssigkeit herkommt, ist noch nicht raus, das Punktat wurde in ein Labor geschickt zur Untersuchung.
Innerhalb eines Tages jedoch war offenbar wieder Flüssigkeit nachgelaufen - am Samstag, 28.5., wurde gegen Abend sein Zustand so schlecht, dass ich große Angst um ihn hatte. Er lag nur noch auf dem Sofa, in einer Position, wollte sich nicht mehr bewegen, auch nichts trinken oder mal pullern gehen, seine Körperform wurde eher etwas "wurstig" ...





Am Sonntag, 29.5., wurde in der Klinik wieder über 1 Liter abgesaugt - er hat nun eine Drainage gelegt bekommen und es wird täglich zweimal abgelassen. Es geht ihm inzwischen etwas besser, die Brustfellentzündung kann nun hoffentlich abheilen. Da er jedoch viel zu wenig trinkt und ziemlich ausgetrocknet ist, bekommt er noch täglich Infusionen. Er wird noch einige Zeit dort bleiben müssen, so wurde mir gestern mitgeteilt - selbst wenn die Drainage gezogen werden kann, seien noch etliche Tage Klinikaufenthalt notwendig ...!

Das alles wird eine große Menge Geld verschlingen - allein die Untersuchung bei der Spezialistin kostete 617,96 € ...!

Wir bitten dringend um eure Hilfe - bitte spendet für Guti!!!

Bankverbindung:

Nothunde La Mancha e.V.
Sparkasse Köln-Bonn
BLZ: 37050198
Kto: 1902788783


Guti bleibt nun als Patenhund bei mir - ich will versuchen, ihm noch ein halbwegs schönes Leben zu ermöglichen. Das können wir aber ohne finanzielle Unterstützung nicht leisten.

Bitte helft uns, Guti zu helfen - jeder noch so kleine Betrag ist wertvoll für den Süßen!!!

Traurige Grüße, Karin


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

nach oben springen

#3

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 02.06.2011 13:52
von Melanie | 1.058 Beiträge

Oh Karin,

jetzt muss ich weinen.

Ich denke jeden Tag an den Süßen.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#4

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 06.06.2011 23:46
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Guti ist heute abend gegangen.



Noch bin ich ganz sprachlos, es setzt mir noch sehr zu.
Aber Guti war, glaube ich, froh, dass er gehen durfte.Er war am Ende seiner Kräfte.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

nach oben springen

#5

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 07.06.2011 11:29
von Melanie | 1.058 Beiträge





sehr traurige und sprachlose Grüße
Wir haben sehr gehofft, dass wir diesen Traumkerl bald wieder auf der Flitzewiese begrüßen dürfen.

Meli, Dennis, Leon & Sando


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#6

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 07.06.2011 12:01
von nane | 174 Beiträge

sooo traurig!
...
Ade , lieber Guti.......

nach oben springen

#7

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 07.06.2011 12:20
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Guti ist gegangen - wir bleiben zurück mit großer Traurigkeit. Er war ein wunderbarer Hund, immer still und bescheiden, selbst in den letzten Wochen seiner schweren Krankheit. Es war nicht die Leishmaniose, die seinen zarten Körper überforderte, es waren ein Lymphbahnriss und Krebs. Wir sind froh, ihn bei uns gehabt zu haben - im spanischen Tierheim wäre er sicher unbemerkt verendet ...

Mein Gutchen, du fehlst mir sehr! Danke, dass du in mein Leben gekommen bist, Danke, dass ich in deinen letzten Minuten bei dir sein durfte. Aira und Leonchen werden in deiner neuen heilen Welt an deiner Seite sein, unsere Liebe wird dich begleiten bis wir uns wiedersehen.



Deine Karin


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

zuletzt bearbeitet 07.06.2011 13:26 | nach oben springen

#8

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 07.06.2011 16:05
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Oh jee.Das ist ja schlimm.Wir haben direkt mal eine Kerze angezündet.Bei,,Gratefulness.org/candles''kannst Du eine Kerze anzünden.Musst bei suchen Guti eingeben,dann erscheint Kerze mit Text.

Bis bald Zeppo und Anhang

nach oben springen

#9

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 07.06.2011 20:27
von Porthos | 14 Beiträge

Mach´s gut, Guti.......

Grüße mir meinen Willy, der letzte Woche ganz plötzlich gegangen ist...



Traurige Grüße
Kerry





Kerry mit "Ihrer Hoheit" Salma, dem "Kämpfer" Willy und dem "Helden" Porthos
Uploaded with ImageShack.us

nach oben springen

#10

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 07.06.2011 21:31
von Elke | 725 Beiträge

Es tut mir so leid!
Traurige Grüsse
Nicky, Yeni und Elke


nach oben springen

#11

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 08.06.2011 23:57
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Ohhh neiiiiiin!
Es tut mir so leid! Guti, der Süße, der mir bei der ersten Begegnung direkt so tief ins Herz geschaut hat!
Gute Reise, lieber Schatz! Habs erst jetzt gelesen (kaum schau ich mal wieder rein, gleich so eine traurige Nachricht), aber wir haben Dir auch eine Kerze angezündet, die Dir Deinen Weg erleuchten soll.
Ich sitze hier und heule und finde gar net die richtigen Worte...
Karin... fühl Dich gedrückt... !

nach oben springen

#12

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 10.06.2011 09:17
von Petra | 377 Beiträge

Ihr sollt nicht um mich weinen,
ich habe ja gelebt,
der Kreis hat sich geschlossen
der zur Vollendung strebt.

Glaubt nicht weil ich gestorben,
daß wir uns ferne sind,
es grüßt euch meine Seele
als Hauch im Sommerwind.

Und legt der Hauch des Tages am Abend sich zur Ruh,
send ich als Stern vom Himmel euch meine Grüße zu.



Ciau lieber Guti
Kesha, Efe, Petra, Thomas, Tabea und Brianna


zuletzt bearbeitet 10.06.2011 15:39 | nach oben springen

#13

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 15.06.2011 15:43
von angelika | 292 Beiträge

[b]Es war Zeit für mich zu gehen.
Gute Reise zum Regenbogenland
Durch Karin durfte Guti ,wenn auch nur kurz erfahren was Liebe bedeutet.

Ich danke dir für dein Verständnis.
Niemand wird meinen Platz einnehmen.
Aber die, die nach mir kommen, brauchen die Liebe und Zuneigung
so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer an mich.
Das sind Momente, wo du so unendlich traurig bist.
Bitte, denk nicht voller Trauer zurück.
Denke nur daran wie glücklich wir waren.

nach oben springen

#14

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 23.06.2011 10:52
von Jobrisha (gelöscht)
avatar

Ich hätte echt gewünscht das Guti es schafft.....
Alles Gute kleine Seele....

Dir alles liebe Karin!!!


nach oben springen

#15

RE: Galgo Guti - geb. ca. 2003

in Im Regenbogenland 17.11.2011 16:39
von Sandra | 17 Beiträge

Karin, hab mir nochmal die Videos von Guti angeguckt. Es ist schon schön zu sehen wie er bei Dir aufgeblüht ist. Ich erinnere mich noch so gut an die ersten Wochen bei mir. Wie ängstlich u dünn er war. Auf den Videos sieht man einfach wie gut es ihm ging. Er freute sich einfach seines Lebens. Es tut gut zu wissen, dass er in seinem Leben zumindest einmal wirklich glücklich war bei Dir mit seinen Galgofreunden. Er fehlt mir :(

Danke dafür Karin.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annelie
Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen