#1

RE: Galgo Sol - geb. 2004

in Im Regenbogenland 27.12.2013 17:37
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ein bisschen Foto-Nachtrag hier - auch wenn er immer wieder in "Leons Flitzewiese" auftaucht ...
25.3.2012


10.6.2012


21.6.2012




9.12.2012


17.12.2012


17.3.2013


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#2

Sol

in Im Regenbogenland 28.11.2014 20:10
von Elke | 725 Beiträge

Heute ist Sol völlig überraschend gestorben. Ihm ging es heute sehr schlecht und beim Tierarzt gab es die schlimme Diagnose - Krebs.
Es blieb nur noch das Erlösen. Ich bin noch so fassungslos.
In Gedanken drücke ich Karin und Hans!
Lieber Sol, alter Brummbär, du wirst mir sehr fehlen! Sole mio, grüße mal Yeni, Goya und Timon.


nach oben springen

#3

RE: Sol

in Im Regenbogenland 28.11.2014 20:44
von Anne W. | 25 Beiträge

Ich bin total geschockt und sehr traurig .Lieber Sol du warst so ein toller und netter Hund.Komm gut über die Regenbogenbrücke mein Großer. Meine Gedanken sind bei Karin und Hans..........

nach oben springen

#4

RE: Sol

in Im Regenbogenland 01.12.2014 21:27
von Shalom | 369 Beiträge



Komm gut über die Regenbogenbrücke und grüße bitte alle meine Lieben von mir


nach oben springen

#5

RE: Sol

in Im Regenbogenland 02.12.2014 10:47
von Lutz und Apolo | 37 Beiträge

Lieber Sol,
komm gut auf der Wiese an und renne mit allen Kumpels um die Wette. Du hattest sicher eine schöne Zeit und ganz besondere Menschen um dich herum,die dich Ihre Liebe täglich spüren ließen.
Melanie


ich liebe meine Galgos!
nach oben springen

#6

RE: Sol

in Im Regenbogenland 03.12.2014 17:13
von angelika | 292 Beiträge

Dich durfte ich ja auch kennenlernen, nun bist du über die regenbogenbrücke gegangen. grüsse bitte meine fee
liebe karin ich drücke dich tröstend,ich weis wie weh das tut


Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.
nach oben springen

#7

RE: Sol

in Im Regenbogenland 09.12.2014 18:56
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Lieber Sol, ich kann es immer noch nicht fassen, dass du uns so abrupt verlassen hast!
Es ist nun sehr still und leer geworden bei uns, dein vieles "Erzählen" fehlt uns jeden Augenblick.
Sicher hat dich Goya inzwischen schon freudig begrüßt und ihr lauft bestimmt schon zusammen auf einer schönen großen Streuobstwiese!
Leb wohl, mein lieber kleiner Terroronkel - wir vermissen dich sehr!

Danke, liebe Shalom, für das schöne Regenbogenbild von meinem Solemann!


Grüße von der Flitzewiese

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!

zuletzt bearbeitet 09.12.2014 20:36 | nach oben springen

#8

RE: Sol

in Im Regenbogenland 10.12.2014 00:57
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Karin, ich finde gar keine Worte, Dir mein Mitgefühl auszudrücken - so kurz nach Goya nun auch noch Sol verloren zu haben... Ich wünsche Dir und Hans viel Kraft!

Machs gut, lieber Solemann!
Nun rennst Du wieder jung und gesund über endlose grüne Wiesen, sicher mit Deinem alten Kumpel Goya um die Wette.
Ich weiß noch, wie ängstlich Du warst, als Du nach Deutschland kamst, aber Du blühtest bei Karin und Hans immer mehr auf, hast Liebe und Geborgenheit kennenlernen dürfen, nur so ganz konntest Du Dein Mißtrauen nie ablegen...
Dort, wo Du jetzt bist, braucht niemand Angst zu haben!
Grüße alle unsere Lieben, die schon vorausgegangen sind, wir sehen uns alle wieder, da drüben... im Regenbogenland...


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#9

RE: Sol

in Im Regenbogenland 12.12.2014 14:52
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Heute ist Solemanns Asche heimgekommen.
Wir werden ihn dieses oder nächstes Wochenende zu Aira, Leon, Goya und Marrón in die Flitzewiesen-Erde legen.
Ich bin immer noch völlig erschüttert ...


Grüße von der Flitzewiese

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!
nach oben springen

#10

RE: Sol

in Im Regenbogenland 12.12.2014 21:19
von angelika | 292 Beiträge

Liebe karin.ich kann deinen schmerz mitfuehlen.es vergeht fuer mich kein tag wo ich nicht an meine fee denke.loslassen ist ganz schoen schwer.bis heute habe ich es nicht geschafft.
Ich drueck dich lieb.


Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.
nach oben springen

#11

RE: Sol

in Im Regenbogenland 14.12.2014 17:21
von Lutz und Apolo | 37 Beiträge

Liebe Karin,ich kann deinen Schmerz nachfühlen. Insbesondere dass du gleich zwei liebe Gefährten innerhalb so kurzer Zeit verloren hast.
Ich kann meinen Lutzimann auch nicht vergessen und bin immer noch sehr traurig.
Liebe Karin,lieber Hans ,seid ganz fest von mir gedrückt.
Melanie


ich liebe meine Galgos!
nach oben springen

#12

RE: Sol

in Im Regenbogenland 20.12.2014 16:49
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Danke euch allen, dass ihr den Schmerz mit mir teilt!
Heute haben Hans und ich Sols Asche auf der Flitzewiese begraben - nun sind es schon fünf - Aira, Leon, Goya, Marrón und Sol - die dort liegen ...
Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit!


Grüße von der Flitzewiese

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annelie
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen