#1

GOYA

in Im Regenbogenland 22.10.2014 02:15
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Ich poste das hier für Karin, die grad mal wieder mit ihrer Sehkraft zu kämpfen hat...

Der Cheffe des Bonn-Rudels, Goya, durfte mit Liebe bepackt, nach 8 glücklichen Jahren bei seiner Familie und einem geschätzten Lebensalter von ca. 14-16 Jahren die Reise ins Licht antreten

Machs gut, Goya! Ich bin stolz, Dich gekannt zu haben und wenn ich in Zukunft nach Bonn zu Deiner Mama fahre, wird es mir arg fehlen, wie Du immer zur Begrüßung angelaufen kamst und Dein tolles Fell zu streicheln...!!!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#2

RE: GOYA

in Im Regenbogenland 22.10.2014 12:02
von Lutz und Apolo | 37 Beiträge

Mir laufen grade wieder die Tränen,denn genau heute vor 2 Wochen ist unser Lutz gegangen.
Mach gut Goya ,komm gut über die Regenbogenbrücke und grüße mir den Luzimann und sag ihm,dass wir ihn vermissen,so wie dich auch dein Rudel ganz arg vermissen wird.
Gruß Melanie


ich liebe meine Galgos!
nach oben springen

#3

RE: GOYA

in Im Regenbogenland 22.10.2014 20:12
von Elke | 725 Beiträge

Goya, du warst der Liebling von Lukas, wie du dich immer an einen gelehnt hast um noch mehr Streichler zu bekommen. Mach es gut!
Und viel Kraft für Karin und Hans...


nach oben springen

#4

RE: GOYA

in Im Regenbogenland 03.11.2014 19:21
von angelika | 292 Beiträge

Machs gut Goja, grüsse meine Fee,renne mit ihr um die Wette


Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.
nach oben springen

#5

RE: GOYA

in Im Regenbogenland 09.11.2014 22:33
von nane | 174 Beiträge

Gestern haben wir - Karin, Hans u.ich, die Asche unserer geliebten Hunde auf der Flitzewiese in die Erde gebettet ; es
Ist ein guter Ort / --wieviel Hundeglueck haben wir dort erlebt !!

nach oben springen

#6

RE: GOYA

in Im Regenbogenland 10.11.2014 09:49
von angelika | 292 Beiträge

Ich finde auch dass es genau der richtige ort fuer deine geliebten fellnasen ist um ihre letzte ruhe zu finden.


Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.
nach oben springen

#7

RE: GOYA

in Im Regenbogenland 09.12.2014 18:46
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Als mein lieber Goya starb, konnte ich ihn nichtmal sehen, weil ich ein paar Tagezuvor durch geplatzte Gefäße im Auge wieder mal blind war.
Danke, liebe Elke, dass du für Goya und mich alles geregelt und uns auch begleitet hast!
Danke, Ulli, dass du so ein schönes Bild für meinen Schatzemann gearbeitet und ihn hier für mich eingestellt hast!

Lieber Goya,
danke, dass du acht lange Jahre an meiner Seite warst! Du warst mir ein sehr treuer und lieber Freund und du hinterlässt hier eine sehr große Lücke, die nicht zu füllen ist.
Pass nun gut auf den Solemann auf und grüße all die, die wir schon haben gehen lassen müssen.
Wir vermissen dich!


Grüße von der Flitzewiese

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen