#1

Donald - Podenco

in Happy Endings 26.02.2014 19:25
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Donald
Rasse: Podenco Andaluz
Alter: -
Größe: 55 cm SH
Aufenthaltsort: Perrera







Donald wurde von seinem Jäger, der ihn selbst von der Straße geholt hat, wieder auf dieselbe entsorgt, da Donald nicht den gewünschten Jagdinstinkt mitbrachte. Nachdem er noch eine Weile auf der Straße zugebracht hatte, konnte er ca Mitte Februar endlich eingefangen werden. Er war zu anfang sehr scheu und unsicher den Menschen gegenüber - inzwischen hat er aber schon etwas Zutrauen gefasst und es wird von Tag zu Tag besser.
Mit anderen Hunden ist Donald sehr gut verträglich.

In der Perrera seit Mitte Februar 2014.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 22.05.2014 13:21 | nach oben springen

#2

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 12.03.2014 22:27
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Donals bekommt ein Scalibor-Halsband von Nicola.
lichen Dank!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#3

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 21.05.2014 23:12
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Hat denn nicht jemand ein Pflegeplätzchen für den Süßen?
Er hätte eine echte Chance ...!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#4

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 21.05.2014 23:28
von nane | 174 Beiträge

Du weisst ja, Karin, dass ich ihn am liebsten zu mir nähme,
Aaaber .. Wer nimmt meine Sita ?
Die Eingewoehnung braucht mehr als 2 Tage, es muesste ein
" Heinzelmänchen" geben, das dabei behilflich wäre !!
Meine "Chancentage" im Westerwald beginnen schon Mitte
Naechster Woche, da habe ich wenig Hoffnung

Naechster Woche ...... Da laesst sich wohl nichts machen😞


nach oben springen

#5

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 21.05.2014 23:45
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Nein, ich glaube leider nicht, denn das scheitert schon am Transport ...
Ich würd's dir so gerne möglich machen ... !

Ist denn hier niemand, der Donald in Pflege nehmen könnte???


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#6

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 22.05.2014 00:55
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

... ach, Nane, ich kenne natürlich Deine konkreten Lebensumstände nicht, aber warum muß es denn nun in einer Woche unter Dach und Fach sein?
Du kennst den Ablauf doch nun mittlerweile und Du weißt doch auch, daß nicht immer alles perfekt klappt bei ner Übernahme eines Nothundes
Wenn doch aber Donald Dein Herz so berührt, dann kämpfe doch drum. das er zu Dir kommen kann!
Karin machts möglich, egal, wie!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#7

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 22.05.2014 13:07
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

GENAU !!!
Irgendwie mach ich es möglich .
Sollte es letztlich aber denn doch an Sita scheitern, dann, liebe Ulli, brauchen wir einen Pflegeplatz für den Süßen.
Aber das kriegen wir schon auch noch hin - bin mir sicher, dass du mir hilfst!

... und eigentlich bin ich ziemlich sicher, dasses mit Sita keine größeren Probleme geben wird - vielleicht ein bisschen stressig zu Anfang ...
Letztlich hat es mit Marrón doch auch prima geklappt - auch wenn da die Konstellation andersrum war, zuerst war Marrón da und dann kam Sita - jetzt ist es halt andersrum ...


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 22.05.2014 13:09 | nach oben springen

#8

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 22.05.2014 13:22
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

... und außerdem bin ich ja auch noch da ...

Somit ist Donald, da von Seiten NLM (T.Gröning) keine Optionen für ihn vorliegen, für Dogs and Friends reserviert.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 22.05.2014 13:25 | nach oben springen

#9

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 22.05.2014 13:56
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Das ist doch schonmal was!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#10

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 22.05.2014 23:53
von nane | 174 Beiträge

Hallo, Ulli
Ein bisschen Erklaerung tut manchmal not, um eine Situation besser zu verstehen....
Meinen "Lieblingsmarr'on" hatte ich ein Jahr, als ich damals Sita aufnahm, weil sie unbedingt aus
Der Situation raus musste u.sich so schnell keiner fand, der sie aufnahm. Da sie noch tagelang sehr stark
Unter der Trennung litt u.es auch keine Probleme mit meinem Marrönchen gab, beschloss ich, Ihr weitere Ver-
Änderung zu ersparen u.sie zu adoptieren ; du hast uns ja kennengelernt !
-- waehrend mein Podi ein ausgesprochen umgänglicher Hund war, entwickelte sie sich bald zur "heimlichen
Chefin", was nie wirklich Probleme machte ( die Chefin war nämlich ich!! ) , aber Sita zeigte sich als sehr menschenbezogener
Hund frölich u.agil, aber "die Butter vom Brot nehmen" liess sie sich von keinem Hund ( hatte wohl als in Valencia mit
Jungen umherirrende Hundemutter ordentliche FÄHIGKEITEN entwickelt ! ) ..... Ausserdem wahr u.blieb das Weggehen
Ihres Menschen ein grosses Problem fuer sie u.ich musste fuer gr. Auslastung sorgen, damit sie, wenn ich abds.arbeiten
Ging, nicht zuviel RADAU MACHTE... ( das war auch der Grund, aus dem Sita abgegeben wurde, -- u.da hatte ich noch gedacht, dass sich solch ein Problem in den Griff kriegen liesse) na ja , richtig unertraeglich begann es erst zu werden, als mein
Seelenhund starb.u. sita dann wirklich allein bleiben musste...damit konnte sie schlecht leben , sprich : garnicht / ---- was
Dieser Hund mir alles zerstoert hat ............. U. Was ich alles versucht hatte , aber dummerweise ja an den meisten Tagen
Immer rege!maessig abds.weg zur Arbeit musste.....
( inzwischen ist die einigermassen funktionierende Möglichkeit die, dass ich sie vor meiner Arbeit zu einer Hundepension
Bringe, u.morgens wieder abholen kann / wohin sie auch geht ohne gr. Probleme, dort in den Nebenzwingern freundlich die Hunde begruesst u.eben auch nicht so alleine ist, aber auch nichts machen kann.ausser ihr Bett zu verwuesten( was sie nur bei Gewitter macht ) .... In diese Situation hinein einen 2ten Hund zu nehmen ,zumal sie bei fremden Hunden auch ordentlich Eifersucht
Zeigt, ist nicht so ganz easy machbar .... Und deswegen hatte ich schonmal zu Karin gesagt, dass eine Zusammenfuehrung
Eben am Mai. Ende gut vorstellbar waere, da ich e. Urlaubszeit ine.hundegeeigneten Häuschen verbringen werde ( mit riiiesen Auslaufgarten drumrum! ) u. Karin mit dem Neuen dort gut Platz faende, e. Annaeherung so gelingen wuerde.
------ u. Trotzdem bleibt das gr. Problem mit meiner fast-täglichen-Arbeit u. Sitas Macke(n)
---da muesste Heinzelmaenchen Karin noch eine kl. Eingewoehnungszeit bei mir in N-Vl bleiben , denn im JUNI bekomme
Ich wegen den Schulferien keinen Urlaub, da gibt es zuviele Kolleginnen mit Schulkindern .... ...
.... Da siehst du mal, wie unterschiedlich gelagerte Problematik es geben kann ( das eig. Problem ist eben Sita! )
.. Aber aufhören von einem Podi zu träumen kann ich nicht...
Also fr. Gruesse so erstmal
V.d. nane


nach oben springen

#11

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 23.05.2014 00:30
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Huhuuu, liebe Nane!
Danke, für Deine ausführliche Beschreibung Deiner Situation!
Karin hatte mich auch schon angerufen heute (*hüstel* gestern) Abend und sie hat mir ein paar Deiner Zweifel und Ängste erklärt und mir viel über Sita erzählt.
Wie Du auch schon schriebst; ich hab Sita ja schon ein paar wenige Mal erleben dürfen und wir haben uns auch über sie unterhalten...
Sie ist meiner Dali sooo ähnlich! Und wie ich das einschätzen würde, könnte Sita mit nem neuen Hundekumpel sogar ne Chance haben, aus ihrem derzeit recht "abgedriftetem" Verhalten wieder herauszukommen.
Andererseits verstehe ich Deine Angst, daß es schiefgeht! Aber da geht nur Probieren über Studieren!
Was hälst Du davon: Du bietest dem Donald erstmal PS bei Dir an mit Option auf Übernahme (So läufts eh üblicherweise, wenn man nen Hund direkt aus seinem Ursprungsland holen will, am besten und man schaut halt, wie es klappt) Läuft es super, alles geritzt, läuft es so lala und ihr werdet nicht grün miteinander, aber es ist zu händeln, dann hätte Donald von Dir aus zumindest die Startrampe in ein neues Leben auf der Suche nach seiner perfekten Familie und für den Fall des Supergaus suchen Karin und ich intensiv nach nem Hintertürchen in Form einer geeigneten PS, wo Donald dann hin könnte, wenns bei Euch so gaaar nicht klappt?


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#12

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 28.06.2014 15:16
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Donald ist gut in Deutschland angekommen!
Er zeigt sich noch SEHR ängstlich - aber das wird schon !

lich Willkommen, Kleiner - jetzt beginnt für dich ein tolles Leben!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#13

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 28.06.2014 21:51
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Herzlich willkommen in D!
Wo isser denn nu? Erstmal auf einer Übergangs-PS?


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen

#14

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 28.06.2014 22:41
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Bei Nane - aber noch "nebendran".


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#15

RE: Donald - Podenco

in Happy Endings 28.06.2014 23:25
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Ahhh - ok.
Den Rest denke ich mir bzw warte brav (aber ebenso neugierig) auf Neuigkeiten
Ich drücke jedenfalls gaaaanz feste die Daumen, daß alles klappt und der arme Bub und Nane und Sita zueinanderfinden.


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón und Pflegenase Cala aus Villamalea


Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 148 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen