#1

Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 18.07.2012 21:27
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge











Cora muss ihr Zuhause verlassen, da sich die Lebensumstände der Familie veränderten. Nun sucht sie dringend eine Pflegestelle, da sie sonst mit spätestens Ende August ins Tierheim muss.
Folgende Daten/Fakten übermittelte mir ihr derzeitiger Besitzer:

"Großer Schweizer Sennenhund, (reinrassig mit Ahnenpass)
66 cm Schulterhöhe, Mikrochip - Implantat, geb. 30.04.2005,
sterilisiert, benötigt zum Trockenfutter 1/2 Tablette Amlodipin
Packung reicht für 200 Tage, sehr guter Wachhund, Kinderlieb, verträgt sich mit anderen Hunden,
zu Katzen kann keine Auskunft gemacht werden, auf Grund der privaten Gesamtumstände hat Cora
eigentlich nur das Umfeld des Wohnsitzes kennengelernt. Im Urlaub war sie früher mit an der Nordsee.
Dort gab es keine Probleme."

Wer kann der Hündin zumindest schonmal einen Pflegeplatz geben (wenn nicht gar einen Endplatz)


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 18.07.2012 21:31 | nach oben springen

#2

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 02.08.2012 18:17
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Cora ist heute in eine Pflegestelle umgezogen.
Bei unserem Besuch in ihrem noch-Zuhause zeigte sie sich als absolut liebenswertes Hundetier. sie ist eine ganz verschmuste und sehr menschenbezogene Hündin. Ich würd' mal sagen: ein Traum-Mädchen ... !
Sie hat sehr schlechtes Fell - das gilt es im Auge zu behalten.


























Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#3

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 02.08.2012 22:49
von Maraneola | 625 Beiträge

Sorry... sind das einfach nur figurunfreundlich geschossene Bilder
oder hat man mit dem Hund auch was anderes gemacht als Füttern?
Ich freu mich für und mit dem bärigen Schlunzl, dass sie so flott ein Plätzle gefunden hat!


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#4

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 02.08.2012 23:29
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

uiiii - neee, da kannste glaub ich die Perspektive noch so sorgfältig wählen - der Hund wird auf keinem Bild schlank aussehen. Die Arme hat ja sogar Speckfalten an den Beinen!
Viel Bewegung wirds nicht gegeben haben ("auf Grund der privaten Gesamtumstände hat Cora
eigentlich nur das Umfeld des Wohnsitzes kennengelernt"), dabei schaut sie eigentlich fröhlich und verspielt aus!

Na, da hoffen wir mal und drücken der Cora mit dem treuen Blick mal ganz dolle die Daumen, daß nun für sie ein glücklicherer Lebensabschnitt beginnt und sie nochmal in neuem Glanz erstrahlen wird! Ein hübscher und netter Hund isse auf jeden Fall, muß nur ein bischen dran "rumpoliert" werden!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#5

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 03.08.2012 07:38
von Elke | 725 Beiträge


...wie sagte Tom, als ich ihm den Hund gezeigt habe: "für schlank trainieren bist doch du zuständig", da habe ich ihn vorsichtig auf die Grösse hingewiesen.
Danach war sein Kommentar, vllt sollte man nur Porträts einstellen?
Aber jetzt ist ja alles gut! Ich freu mich.
Alles Gute du Bär!


nach oben springen

#6

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 21.08.2012 13:04
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Cora darf bei ihrer Pflegemutti bleiben!
Jedoch wird sie immer Unterstützung benötigen, denn Cora hat schwerste Arthrose (durch jahrelanges, nicht argerechtes Leben - eben nur rumliegen und ein großer Hund zum Schutz des Eigentums sein) bis hinein in die Wirbelsäule, so dass sich dort eine beginnende spondylose-ähnliche Veränderung abzeichnet. Zudem ist sie inkontinent, was mit Sicherheit mit der stets mangelhaften Muskulatur, dem dauernden nur Rumliegen, lange Einhalten müssen und dan noch mit der Kastration zusammenhängt.
Uns allein hat sie in den 2 Wochen, die sie sich jetzt in unserer Obhut befindet, knapp 500€ Tierarzt gekostet und ihrem (ganz baldigen) Frauchen wird es immer wieder ebenso ergehen ...
Wer uns bzw. dann demnächst Coras Frauchen bei den Kosten etwas helfen möchte, kann dies hier tun:

TSV Nothunde La Mancha e.V.
Sparkasse Köln-Bonn
BLZ: 37050198
Kto: 1902788783
Stichwort bzw. Verwendungszweck: Cora


Wir bedanken uns bei euch allen, dass ihr immer wieder unseren Tieren zur Seite seid - ohne euch ist unsere Arbeit nicht leistbar!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#7

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 23.08.2012 20:26
von Melanie | 1.058 Beiträge

Meine Güte die Arme

Habe mich vor 2 Wochen mit einer Bekannten aus dem Dorf unterhalten. Man muss sich vorstellen wir leben hier in einem kleinen Dorf, wo jeder jeden kennt. Und meine Bekannte wirklich jeden kennt. Aber sowohl ich als auch sie haben das arme Mädel hier noch NIE gesehen. Das muss schon was heißen.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#8

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 23.08.2012 23:28
von Maraneola | 625 Beiträge

Au Mann...

Warum wird die Rechnung nicht an den ehemaligen "Besitzer" geschickt?
Mit einem "dezenten" Hinweis der Vernachlässigung... und nichts anderes ist es ja.

Es gibt Menschen, bei denen bin ich froh, dass ich sie nie kennenlernen muss.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#9

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 10.09.2012 01:06
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Die dicke Schnuckelmaus ist ganz glücklich in ihrem neuen Zuhause ! Sie hat sich fein herausgemacht, sogar der große kahle Fleck auf dem Rücken lässt schon wieder feine Haare sprießen!
Es ist nun "amtlich", dass sie dort bleibt- das war das Beste, was ihr passieren konnte!
Jetzt kann sie alles nachholen, was sie in den vergangenen 7 Jahren versäumt hat - Wir wünschen ihr ganz viel Spaß dabei und noch viele Jahre zum Genießen !!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 10.09.2012 01:12 | nach oben springen

#10

RE: Cora, Schweizer Sennenhund, geb. 30.04.2005

in Happy Endings 19.09.2012 14:11
von Melanie | 1.058 Beiträge

Ich freue mich für die "Dicke"

Die Bilder sprechen ja auch für sich, sie sieht glücklich aus.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 148 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen