#1

Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 04.03.2012 18:37
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge













Rubinia ist eine mittelgroße Podenca von etwa 55cm Schulterhöhe. Sie erscheint uns noch recht jung, eine Einschätzung ist aufgrund ihrer Scheu jedoch nicht wirklich möglich. Sie ist Menschen gegenüber extrem scheu und verschreckt, auch nach längerem Kontakt taut sie nicht auf. Sie bräuchte deswegen ein erfahrenes Zuhause in dem ihr Zeit gegeben wird ihre Vorbehalte gegenüber Menschen abzubauen. Mit anderen Hunden hat sie überhaupt keine Probleme. Sie befindet sich seit Mitte Februar 2012 in der Perrera.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#2

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 03.07.2012 15:18
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Die süße Rubinia durfte zusammen mit Mora zu Marta und ihrem Vater in die Protectora Motillana Amalos umziehen!
Dort wird mit den beiden Angstmäusen gearbeitet, dass sie bald wieder Vertrauen zu den Menschen gewinnen können.
Rubinia sucht schon lange nach ihrer eigenen Familie - wer hat in Herz und Haus einen liebevollen Platz für sie frei???


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#3

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 23.08.2012 16:26
von Denise | 497 Beiträge

Nachdem nun schon die zweite Absage für Rubinia kam, müssen wir für die süße Angstnase mal etwas Werbung machen. Kann doch nicht sein, dass sie niemand wirklich haben will!

Sie ist so ein hübsches Ding... und das mit der Angst/Panik kann man in den Griff kriegen! Man sieht es bei unserer Zazou.
Ein wenig Liebe macht ne Menge aus! Der Rest in Einfühlungsvermögen, Geduld und liebevolle, aber konsequente Erziehung. Das kann doch nicht so schwer sein, oder?

Gut, sie ist ein Podenco-Mix und diese Rasse tickt etwas anders, als der herkömmliche Hund, aber das ist nun wirklich nichts, was einen abschrecken sollte - ganz im Gegenteil! So ein Podenco kann eine Menge Spaß und Freude bereiten und dieses ruhige und vorsichtige Verhalten, welches sie im Haus/der Wohnung an den Tag legen ist einfach traumhaft! Wenn man da plötzlich wieder einen "normalen" Hund dort herumwuseln hat, erschreckt man sich ganz schön, weil er einem so wild erscheint.

So, hier jetzt ein paar aktuellere Bilder von der Süßen (und Mora) und dann heißt's ADOPTIEREN! (...oder Sofa auf Zeit anbieten )









Für Marta und Joaquin ist es nämlich kaum noch möglich, sich um die vielen Hunde in ihrem Heim zu kümmern...
Sie haben nun schon mehr "Insassen" als logistisch eigentlich möglich ist und rechneten (zum zweiten Mal) fest damit, dass wir sie mit Rubinias Vermittlung entlasten...
Das Mädel sitzt also auf gepackten Koffern und wartet nur darauf, von ihrer Familie gefunden zu werden.


nach oben springen

#4

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 19.09.2012 23:20
von Nero | 56 Beiträge

Was für eine wunderhübsche. Hat sie schon ein Zuhause ?????? Ich hätte Interesse an Rubinia. Auf den letzteren Photos sieht sie ja schon garnicht mehr so ganz arg Ängstlich aus. Sie baut wohl langsam und stetig schon Vertrauen auf , oder ?
Wäre ihr als erstes mit ner Pflegestelle im wunderschönen Ostfriesland schön in einen kleinen Dörflein geholfen ??? Auf wunderbaren 1200qm Tobefläche. Einer netten familie mit drei Kindern (10J, 12J, 17J ).
Eins müßte ich nur dazu gleich sagen eine Adoption wäre nicht ausgeschlossen.
Würde davon abhängen ob sie sich bei uns wohl fühlen würde und sie mit uns und sich in unserem Leben einfügen kann.
Ich würde mich freuen wenn einer mit mir Kontakt aufnehmen würde....
Viele liebe Grüße Michaela


Zwischen Schwarz und Weiß passt ein ganzer Regenbogen

nach oben springen

#5

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 20.09.2012 10:57
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Huhu Michaela!
Hast ne PN ...!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#6

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 20.09.2012 12:53
von Maraneola | 625 Beiträge

Die 15beinige Bande und ich quetschen jetzt die Pfoten für die Hübsche!


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#7

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 24.09.2012 18:43
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Marta von der Protectora Amalos in Motilla del Palancar, die Rubinia aus der Perrera geholt und bei sich aufgenommen hat, hat die Süße an einen französischen Verein abgegeben.
Es tut mir leid, aber ich hoffe inständig, dass Rubi darüber nun in ein ganz tolles Zuhause umziehen darf!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#8

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 24.09.2012 19:57
von Denise | 497 Beiträge

???

...ich fühl' mich gerade wie vor den Kopf gestoßen...


nach oben springen

#9

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 24.09.2012 20:13
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Nun ja - ich gönne es Rubi ganz gewiss!!!
Aber so - öhm, irgendwie macht mich das nicht wirklich glücklich ...
Da ich aber keinen festen sicheren Platz hier für sie habe, kann ich Marta schlecht sagen, dass sie sie nicht nach Frankreich abgeben dürfen. Immerhin haben sie Rubi aufgenommen und bei sich anstandslos versorgt und sich bemüht und gekümmert. Nichts wollten sie dafür haben. Und ein bisschen vertrauen muss ich ihnen ja auch, dass sie einen guten Platz für Rubi haben ...!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#10

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 25.09.2012 01:05
von Nero | 56 Beiträge

Ja ich hoffe denn auch das sie ein tolles Zuhause findet. Schade das es nicht mit uns geklappt hat, aber naja suche ich eben weiter nach dem Fledermausöhrchen was zu uns kommen darf.


Zwischen Schwarz und Weiß passt ein ganzer Regenbogen

nach oben springen

#11

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 25.09.2012 11:19
von Denise | 497 Beiträge

Ja ... ich hoffe sehr, dass sie einen guten Platz für die Maus haben. *seufz*
Schade, jetzt werden wir nicht mitbekommen, wie sie sich entwickelt.




zuletzt bearbeitet 25.09.2012 11:20 | nach oben springen

#12

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 26.09.2012 23:47
von Maraneola | 625 Beiträge

Ich denke, dass sie im Protectora sich die Leute schon anschauen, an die sie die Tiere abgeben.
Und wenn die Maus eine Chance hat... dann soll sie zupacken! Mit beiden Pfoten!

Viel Glück Du Hübsche !


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#13

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 23.02.2013 11:13
von SimonBolivar | 29 Beiträge

Ich würde wirklich so gern wissen wie es Rubi jetzt geht. Wenn sich meine Frau nicht dagegen gesperrt hätte, hätte ich sie im Februar direkt mitgenommen.


Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
nach oben springen

#14

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 23.02.2013 20:47
von SimonBolivar | 29 Beiträge

Ich hab den Verein gefunden der Rubinia vermittelt hat und hoffe auf ein paar Infos über ihren Verbleib.

KLICK


Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
nach oben springen

#15

RE: Rubinia, Podenca - geb. ca. 2011 (?)

in Happy Endings 23.02.2013 21:28
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Oh Mann - und mir wurde gesagt, sie sei über einen französischen Verein vermittelt - dass sie aber von Tierheim zu Tierheim gereicht wird, das hätte ich verhindert, wenn ich das gewusst hätte!!!
Ich hab dem nur zugestimmt, weil es hieß VERMITTELT (das heißt für mich: zieht in eine Familie!) ...


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 118 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen