#1

Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 13.11.2011 18:19
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge



Rita ist ein noch sehr junges Bretone-Mädchen, die seit September in der Perrera auf eine liebe Familie wartet! Sie ist ca. im Juni diesen Jahres geboren - wo sie herkommt, wissen wir nicht. Wie immer, haben wir nur die allerdürftigsten Informationen zu den Hunden und in der Regel auch nur schlechte Fotos ... .

Rita könnte einen Pflegeplatz beziehen, wenn es eine Reisemöglichkeit für sie gäbe.
Könnte sie direkt in eine ganz eigene Familie einziehen, wäre das natürlich am allerschönsten!
Sie wird demnächst gechipt und geimpft und ich hoffe sehr, dass sich bald eine Möglichkeit für sie findet!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#2

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 13.11.2011 23:41
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

So eine süße Schnute! Und noch sooo jung! Ich drück ganz feste die Daumen, daß die Kleine schnell aus dieser Hölle dort raus kann!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#3

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 22.11.2011 10:33
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Klein-Rita hat eine Pflegestelle!
Und sie hat eine Reisemöglichkeit!!!
Doch Pedro musste uns erstmal wieder alle schockieren - als ich ihre Reise organisieren wollte (Anja von DaF ist wieder in Spanien - sie wollte Rita aus der Perrera abholen und sie bis zu ihrem Rückflug, bei dem sie sie mitbringen wollte, bei sich behalten) teilte er mir mit, dass er Rita an einen guten Freund gegeben hat ...
Unsere gute Monika in San Carlos jedoch hat Klein-Rita wieder gerettet - sie hat Pedro bearbeitet, dass er Rita zurückgeholt hat. Morgen nun (23.11.) wird Evagrio Rita aus der Perrera holen und Anja wird sich mit ihm für die Übergabe verabreden - es ist also - Gott sei Dank!!! - alles wieder "in Butter"!!!
Wie sehr ich mich doch für die Maus freue ....... !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#4

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 22.11.2011 17:38
von Sandra | 17 Beiträge

Hach... Das Euch die Maus nicht aus den Händen gerissen wird...Von Bonito weiß ich ja, dass Bretonen super Hunde sind. Vielleicht lernen sich Bonni u Rita ja auch mal kennen. Die wären sicher ein gutes Gespann....Ich hoffe dass alles klappt.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#5

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 22.11.2011 20:41
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ja, das wäre toll! Allerdings wird Rita in die Gegend von Bielefeld ziehen - aber Bonito-Frauchen ist es ja gewöhnt, "zu reisen" - und je nachdem, ergibt sich vielleicht ein Treffen irgendwie ...?!
Ich mache drei Kreuze, wenn das Mädel hier ist ... Evagrio holt sie morgen aus der Perrera, fährt mit ihr zur Tierärztin Silvia nach Motilla (hab geguckt - sind laut google maps genau 52,9 km), dort bekommt sie dann einen Chip und einen neuen Pass (geimpft wurde sie ja im September - Pedro sagte aber, sie hätte keinen Pass - kann eigentlich nicht sein!) und dann wird er sich mit Anja treffen für die Übergabe.
Puhhh ...


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#6

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 23.11.2011 14:58
von Melanie | 1.058 Beiträge

Hey wollte nur mal hören ob die Maus schon da ist. Ob alles in trockenen Tüchern ist, irgendwie hat mir diese hin und her keine Ruhe gelassen. Man weis ja nie ob die Maus nicht doch noch verschleppt wird.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#7

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 23.11.2011 15:19
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Rita ist in Sicherheit! Mein lieber Freund Evagrio hat sie abgeholt und er wird sich mit Anja treffen, die Rita dann für den Flug nach Deutschland am 10.12. übernimmt.
Allerdings gibt es weitere schockierende Nachrichten aus der Perrera:
Evagrio wollte von den (bisher bekannten) anderen 5 Hunden aktuelle Fotos machen - das wurde ihm von Pedro untersagt!
Und: es seien 18 Hunde insgesamt nun dort!!!
Ich bin fassungslos und außer mir vor Wut über diesesn widerlichen Pedro !!!
Zugegeben - er hat uns im Prinzip in der Hand - er kann regelrecht mit uns spielen, wie er will!
Pedro ist in meinen Augen kein Mensch - er ist ein Monster.
Schon lange lässt mich der Gedanke nicht los, dass er nicht nur uns, sondern auch dem Bürgermeister gegenüber, Informationen vorenthält.

Ooohhhhh - ich könnte grad so platzen ............. !!!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#8

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 23.11.2011 17:19
von Petra | 377 Beiträge

Oh man Liebelein,

als hätte man es nicht schon geahnt Dieser Pedro ist echt 'ne Made!!
Aber solange er weiß, dass Du und viele andere sich Sorgen um diese Perrera machen,wird sich daran nichts ändern.
Dem müsste mal jemand,vor dem er richtig Respekt hat (und dern ihm auf die Finger gucken kann) von seinem hohen Ross holen!!!

Die armen Fellnasen können einem echt leid tun.

Liebe Karin sei gedrückt!


nach oben springen

#9

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 10.12.2011 22:42
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Dieses süße Schätzchen in den Fängen spanischer Jäger... brrrr... mag ich mir gar nicht ausmalen!

Umso schöner zu wissen, daß die Kleine inzwischen in D gelandet sein dürfte!
Karin, Evagrio, Anja, alle die daran beteiligt waren, das zu schaffen, Suuuuper gemacht!!!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#10

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 11.12.2011 22:45
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Unsere süße kleine Rita ist von Anja wohlbehalten gestern nach Deutschland gebracht worden, nach Frankfurt! Unsere 1. Vorsitzende aus Lindlar hat Rita dort abgeholt und unsere Ulli hatte für heute eine Weiterfahrt von Lindlar nach Leopoldshöhe organisiert. Doch wie immer kommt es anders als man denkt - gestern auf dem Weg von Frankfurt nach Lindlar ist Sandra ihrer Freundin begegnet, die sich gnadenlos in Rita verliebt hat - ihre Familie ebenso! Jetzt ist Rita also sozusagen im Bergischen "stecken geblieben" - zuerst mal auf Probe, ob das denn auch mit den Katzen klappt. Wenn alles gut läuft, ist die kleine Zuckerschnecke sozusagen direkt in die Arme ihrer endgültigen Familie geflogen!
Ist das nicht schön !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#11

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 12.12.2011 13:32
von Melanie | 1.058 Beiträge

Wow das freut mich, dann hatte es doch was gutes das ich Weihnachtsfeier hatte und die Fahrt nicht übernehmen konnte.

Ich drücke die Daumen das alles klappt und das die Süße ihre Familie gefunden hat.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#12

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 06.01.2012 15:21
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Leider kann Rita nicht auf Dauer dort bleiben - die Katzen akzeptieren sie nicht und sind aus Protest nicht mehr stubenrein! Auch attackiert der Kater Rita - sie hingegen würde so gerne mit ihm spielen!
Ritas Verhalten zu Männern ist noch unklar - hatte sie sich zuerst dem Herrn des Hauses angeschlossen, so stellt sie ihn nun regelrecht "in die Ecke" ...
Das wird jedoch sicher mit einem konsequenten Reglement zu korrigieren sein, denn eigentlich hat sie ein bisschen Angst vor Männern ...!

Also - die hübsche kleine Rita sucht eine liebe Familie, die ihr ihr ganzes Herz schenkt und ihr eine liebevolle aber auch konsequente Erziehung angedeihen lässt!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#13

RE: Rita, Bretone - geb. ca. 6/2011

in Happy Endings 02.02.2012 00:14
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Endlich, endlich hat es für die süße Schnecki geklappt - sie ist vor kurzem ganz in unserer Nähe in Niederkassel eingezogen und fühlt sich dort Pudelwohl!
Ein reiner Frauenhaushalt - ha, das isses doch !

Alles, alles Liebe, du süßes Schneckchen!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 164 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen