#1

Galgo Velez - geb. ca. 2008

in Happy Endings 19.04.2011 21:39
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge



Velez habe ich dieses zauberhafte Kerlchen genannt. Leider habe ich auch zu ihm keine weiteren Infos ...



Er ist seit Anfang April in der Perrera.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

zuletzt bearbeitet 11.12.2011 00:55 | nach oben springen

#2

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 23.07.2011 07:59
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

dieser Blick! Ich schmelz dahin....


nach oben springen

#3

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 23.07.2011 09:49
von Melanie | 1.058 Beiträge

Ja das habe ich mir auch gedacht


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#4

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 31.07.2011 22:40
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Herrje - sie haben alle einen solchen Schmerlzblick drauf ... wer kann da schon widerstehen???
Die hübsche Velez ist heute in ihrer Pflegestelle im Hessischen angekommen!
Ich hoffe, dass wir bald Fotos von ihr bekommen ...!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olgas-notgriechen.de

nach oben springen

#5

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 01.08.2011 08:59
von Petra | 377 Beiträge

Was für ein hübsches Mädchen!

Da wird sich hoffentlich schnell etwas für sie finden!


nach oben springen

#6

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 19.09.2011 22:53
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Velez (auf PS von Dogs and Friends) bei ihrer Vorstellung in Viernheim










Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!

zuletzt bearbeitet 02.10.2011 09:27 | nach oben springen

#7

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 01.10.2011 19:12
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Velez musste ihren Pflegeplatz verlassen und ist nun heute bei unserer Ulli angekommen. Wenn sie sich etwas eingelebt hat, wird Ulli uns über die Traummaus berichten!
Velez sucht immer noch eine ganz eigene Familie!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com

nach oben springen

#8

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 02.10.2011 09:46
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Jau! Nach einer schlaflosen Nacht (vor Aufregung und Vorfreude) habe ich sie gestern Mittag übernommen.
Was für eine süße Schnute
Und aus diesem Würmchen auf meiner Rückbank ...







... schlüpfte dann nach anfänglich grooooßem Mißtrauen ein total schmusiges und anhängliches Kälbchen ...







... das darauf wartet, die Welt zu entdecken





Puhhh, war das ein aufregender Tag!



Velez ist das totale Riesenbaby! Noch ängstlich vor allem möglichen und sehr mißtrauisch gegenüber Menschen.
Mir hat sie sich gestern sehr schnell angeschlossen und sie himmelt mich an, aber auch bei mir hat sie ihr Mißtrauen längst noch nicht gänzlich abgelegt. Sie zeigt sich als Hund, der gefallen und alles richtig machen möchte, dabei unterwürfig, aber neugierig genug, daß sie sicher bald lernt, daß sich Vertrauen lohnt!

Bald mehr zu dem bildhübschen Kälbchen!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

zuletzt bearbeitet 05.06.2012 14:58 | nach oben springen

#9

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 02.10.2011 12:09
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Meine Fresse, ist die hübsch ...!
Ich bin total gespannt auf weitere Neuigkeiten!
Ulli - machst du in ein paar Tagen eine kurze Beschreibung für Nicola? Danke!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com

nach oben springen

#10

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 02.10.2011 13:58
von Melanie | 1.058 Beiträge

Ja Karin das habe ich mir auch gedacht.

Ich wunder mich bei solchen Schönheiten immer warum die nicht innerhalb von Stunden ein festes Zuhause gefunden haben.
Genau wie bei Dulce. Sie ist auch so ein Traum.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#11

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 02.10.2011 15:07
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Schön ist sie, keine Frage - sogar wunderschön! Noch 3 Kilos drauf auf die knochigen Hüften und neidvolle Blicke sind zukünftigen Herrchen oder Frauchen garantiert!
Aber so gaaanz einfach wird es leider auch nicht werden, für Velez die richtigen Leute zu finden. Die, die sie nur wegen ihrer Schönheit haben wollen, sind es jedenfalls nicht! - sie ist (zZt. jedenfalls) auf keinen Fall ein Anfänger(Wind-)hund und für so ein Persönchen wie Karin (net bös sein, Karin!) auch nicht. Ich hab fast 20kg mehr auf den Rippen und hab Blutblasen an den Fingern.
Velez ist NICHT böse, aber seeehhhr stark mit ihren 71cm Größe, derzeit "nur" 27kg und Hinterschenkeln eines Brauereipferdes
So müssen Hundebegnungen noch fleißig geübt werden (Velez ist NICHT unverträglich - mit meinen klappts ja auf Anhieb auch!), aber sie setzt auch die Zähne ein, wenns ihr zuviel wird und in Situationen, die sie erschrecken, versucht sie mit aller Gewalt, Reißaus zu nehmen.
Wer Freude daran hat, so einem Hund Halt und Sicherheit zu geben, mit liebevoller Konsequenz mit ihr und an ihren Ängsten zu arbeiten, der bekommt zu dem wilden Kälbchen die Schönheit gratis dazu


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#12

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 03.10.2011 09:08
von Melanie | 1.058 Beiträge

Das kann ich mir gut vorstellen. Ich bin sowieso der Meinung das Windhunde keine wirklichen Anfängerhunde sind. Es mag natürlich auch dort ein paar Ausnahmen geben. Aber alleine das NICHT ableinen können, ist nicht jedermanns Sache. Unser Sando (Podi) war auch ein sehr ängstlicher, manchmal (3jahre später) kommt diese Angst wieder, ohne ersichtlichen Grund. Dann springt er panisch auf und rennt weg oder kriecht zitternd über den Boden. Anfangs durfte man ihn auch nicht anfassen. Wer ihn heute kennt, glaubt mir das nicht.

Aber mit viel Liebe, Geduld und trotz allem auch Konsequenz wird Velez bestimmt auch eine super Hündin. Klar die Richtigen Menschen sind Voraussetzung.

Ich drücke Ihr jedenfalls die Daumen das es bald klappt


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#13

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 03.10.2011 10:27
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Velez IST bereits eine super Hündin!
Ich möchte es mal so beschreiben:
Da steckt ein toller Kern, eine super "Bausubstanz" drin. Durch irgendwelche Erlebnisse, Geschehnisse, Mißverständnisse, falschem Umgang mit ihr und nicht zuletzt, weil sie in Spanien sicher auch noch nicht viel vom Leben kennengelernt hatte, bis sie in die Perrera und dann nach D kam, bröckelt diese Substanz, hat Risse bekommen... Nun bedarf es guter Restaurationsarbeit. Mit einem kleinen Spachtel, nicht mit der großen Maurerkelle und grobem Mörtel, denn in diesem Riesen Kalb steckt ein kleines, feines Seelchen, daß gestreichelt werden möchte


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#14

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 03.10.2011 12:14
von Petra | 377 Beiträge

Ohhh, das klingt wie bei unserem Efe.

Sanfte Seele, die viel Arbeit braucht und die neuen Herrchen brauchen Geduld, Geduld, Geduld!
Bei Efe und uns hat es 2 Jahre gedauert aber nun ist der ein klasse Kerlchen und die Arbeit hat sich gelohnt.

Wir drücken die Daumen


nach oben springen

#15

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 03.10.2011 13:03
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

... hach ja ... kenne das auch von meiner Dali - und an der "repariere" ich schon seit 5 Jahren rum . Die ist auch so, wie Melanie es von Sando beschreibt; immer wieder auch Rückschritte bzw. Rückfälle - Dauerbaustelle halt (oder: Podi - die sind, glaube ich nochmal eine ganz besondere Schiene).
Aber bei Velez bin ich eigentlich zuversichtlich, daß man ihre Macken wieder hinbekommt und das Seelchen wieder kitten kann.


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen