#16

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 03.10.2011 21:34
von Melanie | 1.058 Beiträge

Das wollte ich ja damit sagen

Natürlich ist sie toll, aber noch besser wäre es ja wenn die Ängste weniger werden. Und dann ist sie in den perfekten Händen der perfekte Hund. Aber was ist schon perfekt

Ja die Podis sind schon etwas "eigenartig" aber sie passen halt irgendwie zu uns. LACH nicht das es heißen soll das wir eigenartig sind.

So wir werden jetzt noch eine letzte Runde mit den Hunden gehen und dann ab in die Falle.
Ich wünsche Euch Allen eine ruhige Nacht.

Viele Grüße Melanie & Co


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#17

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 07.10.2011 16:26
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge



rassebedingter Jagdtrieb nicht auszuschließen


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#18

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 14.10.2011 19:43
von Maraneola | 625 Beiträge

Sag mal...

musste Velez von der Pflegestelle weg weil sie einfach ein bissl anstrengend ist?
Oder ist sie bei jemand gelandet, der sich kein Bild gemacht hat was da kommen kann?


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#19

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 14.10.2011 21:35
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Als Velez schon im Transport nach D saß, ergab sich unvorhergesehen, daß sie nicht auf die ursprünglich für sie geplante PS konnte.
Sie mußte aber ja nun irgendwo hin und so kam sie auf eine eigentlich schon voll besetzte PS eines anderen Vereins, dort war von vornherein klar, daß sie da nicht langfristig bleiben sollte/konnte und dann hat Velez (angeblich) auch noch ne (fremde oder Nachbars) Katze dort gekillt und gaaaanz plötzlich war sie auch "schwierig" mit Klein(st)hunden und die Ereignisse überschlugen sich...
Diese PS, wo Velez vorher fast 2 Monate war, hat Galgo-/Windhunderfahrung ...
Mir wurde soviel erzählt, anderes nicht, was wirklich los war, weiß nur Velez und die kanns mir leider net erzählen...
Fakt ist; ihre Agressivität gegenüber anderen Hunden beruht auf Angst, fast schon Panik und das ist ein "erlerntes" Verhalten.
Wir haben eine erfahrene Trainerin gefunden, die sich Velez anschauen wird und dann wollen wir erstmal ein "Mutmachtraining" mit ihr machen und Begegnungstraining mit fremden Hunden. Ich bin überzeugt, Velez kann es auch wieder lernen, sich "richtig" zu verhalten.


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#20

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 14.10.2011 22:27
von Maraneola | 625 Beiträge

Das mit der Katze war mir bekannt...
aber dass ein Hund -vorallem dieser Rasse- hinter einer Katze herspengelt
und die auch noch erwischt, ist ja nicht sooo wahnsinnig verwunderlich... oder?
Und wenn man das dem Hund vorwirft, wäre das etwas .

Unser Hatschki hält fremde Katzen auch für "Fressen auf Pfoten"

Trotzdem hört sich das alles etwas seltsam an...

Ulli... toll dass Du Dich so reinhängst...
eigentlich hättest die süße Velez ja schon gleich beim Windhundtreffen einpacken können, oder?
Ich bin mal gespannt wie das weitergeht... ich fand das Hundle in Viernheim schon total knuffig!


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#21

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 16.10.2011 16:40
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Tja, dort ist kein Wort darüber gefallen...
Ich selber hab Velez in Viernheim auch nur eher von weitem gesehen.
Aber jetzt kann ich die süße Motte jeden Tag von ganz nah bewundern!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#22

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 17.10.2011 21:17
von Maraneola | 625 Beiträge

Ich hatte das Vergnügen sie bei der "Sofa-gesucht"-Vorstellung kennenzulernen...
so eine süße Schnuffeline! *seufz*

Aber da hast sooo ein schönes Bild von ihr gemacht...
und wie die guuuckt! Ein klein bissl wie Newland.
Bist sicher, dass Du die wieder hergeben kannst?


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#23

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 17.10.2011 22:38
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Es fällt mir jetzt schon schwer, daran zu denken, daß ich sie auch wieder ziehen lassen muß...
Aber ich muß. Ein dritter eigener ist nicht drin, leider.


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#24

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 24.10.2011 00:41
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Velez hat ihren Schnupfen überstanden und ist nun wieder munterer denn je


Sie ist ne Schmusebacke vor dem Herrn , lieb, verspielt, menschenbezogen... - ein wirklicher Traumhund!



zum Thema "Katzenverträglichkeit":
Zuhause wie draußen hat Velez an unserer Katze nur spielerisches Interesse! Jung und ungestüm halt, aber absolut nix zu beanstanden! Fremde Katzen werden begutachtet, aber mit nem leisen "Nö, Velez, laß die Katze", geht sie brav weiter ohne Aufstand und Theater! Sie ist KEIN Katzenkiller!



Wir erwarten gespannt die erste Trainingsstunde (Begegnungstraining mit verschiedenen fremden Hunden) übermorgen (Dienstag) bei AL (AnimalLearn Trainerin Link) bezüglich ihrem Problem mit fremden Hunden.

Velez präsentiert sich im "Hausgebrauch" und Alltag sowas von tapfer fleißig, daß es eine Freude ist!
Viele Dinge (Geräusche, Menschen, selbst ihr eigenes Spiegelbild in Fensterscheiben) machen ihr immer noch Angst, aber wie lange ist sie hier!? Gerade mal 3 Wochen und es bessert sich zunehmend!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

zuletzt bearbeitet 05.06.2012 15:12 | nach oben springen

#25

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 29.10.2011 21:37
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Das hört sich doch alles total super an!
Ja - die Mäuse brauchen einfach Zeit - warum vergisst man das immer wieder? Was sind schon drei Wochen im Verhältnis zu der Zeit, in der sie in Spanien schikaniert wurden???
Ulli, ich meld mich gleich - der Akku muss erst noch ein bisschen laden ...!
Liebe Grüße, Karin


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#26

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 29.10.2011 23:47
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Wir trainieren ja jetzt seit 5 Tagen gezielt
Problem 1: Allgemeine Ängstlichkeit
Problem 2 . Fremdhunde (Angst-Agressivität)....

Es geht laaangsam, aber das war ja klar; mal sieht man nen Erfolg, dann scheints, als hätte die Maus wieder alles vergessen und wir fangen den nächsten Tag wieder vorne an, aber das ist nicht schlimm - mich entmutigt das nicht!
Daß Velez zu uns aufschaut beim Gassi, ist schon ein toller Erfolg! Sie muß erstmal lernen, daß ihr Mensch führt, denn selbst das kennt sie gar nicht. Es wird dauern, aber so ein Schatz, so wie sie gefallen möchte, wird sie es schaffen!


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen

#27

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 29.10.2011 23:58
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Davon bin ich überzeugt! Und du schaffst das auch, ihr das zu vermitteln.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#28

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 07.11.2011 23:46
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Velez entdeckt so langsam für sich, daß Rausgehen auch Spaß machen kann und nicht nur ein notwendiges Übel zum Geschäftemachen ist
Spaziergänge in gewohnter Umgebung gehen schon viel entspannter als zu Anfang.
Klar wird es noch dauern, bis sie völlig angstfrei sein wird und das Fremdhunde-Problem besteht nachwievor, aber wir sind auf einem guten Weg!
Velez hat schön zugenommen in der Zwischenzeit und zuhause benimmt sie sich wie ein ganz normaler, lebensfroher, junger Hund.
Im sicher eingezäunten Hundeauslauf spielt, tobt und rennt sie wie eine verrückte ; wildes Kälbchen halt und beim Spaziergang an der Schleppleine hat sie ebenfalls ihren Spaß!













Alle Bilder von Velez hier: Velez´ erster Monat in Horneburg
und hier: Velez - Nov. 2011


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

zuletzt bearbeitet 05.06.2012 15:20 | nach oben springen

#29

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 19.11.2011 11:22
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

zuletzt bearbeitet 26.11.2011 12:12 | nach oben springen

#30

RE: Galgo Velez - geb. ca. ? - noch keine weiteren Infos

in Happy Endings 11.01.2012 17:35
von Lulatsch und Möpsi | 1.583 Beiträge

Das Schatzi heute


Liebe Grüße von ULLi mit Dali & Barón



Wenn Hunde klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn Hunde groß sind, gib ihnen Flügel!
(indianisches Sprichwort)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 245 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen