#1

DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 21.01.2011 19:31
von Armando (gelöscht)
avatar

Mein Name ist Dady, ich komme, wie so viele meiner Rasse, aus Spanien.
Am Montag bin ich zu neuen Zweibeinern gezogen.
Ein großes Podimobil fuhr vor, ich wurde ins Auto getragen, da ich mich weigerte. Irgendwo habe ich doch diese Frau schon einmal gesehen?
Sie brachte mich zu wildfremden Menschen, hatte ich mich doch erst gerade in der anderen Familie eingewöhnt.
Man zeigte mir die ganze Wohnung, mein zukünftigen Schlafplatz, den Garten und ich wurde mit Leckerlies verwöhnt. Ich habe mir alles ganz VORSICHTIG angeschaut, die Menschen waren freundlich und die andere Frau hat mich die ganze Zeit abgeknutscht - IGITTIGITT!
Vor dem zu Bett gehen, mußte ich noch Gassi gehen, hatte gar keine Lust - es war dunkel, kalt und alles fremd.
Die Nacht verlief gut, habe noch schnell an die Jacke von Herrchen gepieselt, war einfach zu faul um nochmals diese Gassirunde zu gehen.
Am nächsten Tag fühlte ich mich bereits etwas sicherer, habe die ganze Wohnung genau angeschaut. Im Nachbarhaus wohnt ein hübsches, etwas aufdringliches Mastiff-Mädel aus Spanien, die hätte mich beinahe erdrückt vor Liebe! Ich stehe mehr auf Galgoletten!
Der dritte Tag war nun ziemlich relaxt, ich habe gelernt, dass ich mit meiner Größe, alles genau inspizieren kann, ich kann die Wurst ohne Anstrengung vom Tisch holen, habe keine Lust lange zu fragen. Na, wenn die sie einfach so liegen lassen!
Heute habe ich mich entschlossen, nicht mehr in meinem Hundebett zu liegen, weit weg von den Menschen. Ich bin mit einem Satz aufs Sofa, da saß wieder die Frau mit den Leckerlies, ich habe mich ganz an sie ran gekuschelt, sie hat mich massiert und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich das genossen habe.

Morgen machen wir einen Ausflug nach Ulm auf die Windi-Wiese, dort soll ich zwei Lausbuben kennen lernen und zum Foto-Shooting. Ich werde euch natürlich davon berichten und viele Bilder einstellen.

Auf jeden Fall fühle ich mich richtig wohl (Ich glaube, die Zweibeiner sind richtig verliebt in mich!)

nach oben springen

#2

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 21.01.2011 19:42
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Na, dann werden wir hoffentlich gaaanz viele tolle Bilder zu sehen kriegen von dir, du toller Junge - ich freu mich schon drauf !
Und mal ehrlich - wer sich in dich nicht verliebt, ist doch selbst Schuld !
Liebe Grüße, Karin


nach oben springen

#3

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 22.01.2011 18:36
von Armando (gelöscht)
avatar






















Total erschöpft und fast erfroren bin ich nun wieder Zuhause in meinem Kuschelbett.
Das Frauchen hat mir ein schreckliches Gestell um den Mund gebunden und sagte, es wäre zu unserer Sicherheit! Kann nicht verstehen warum!
Da war doch einer dabei, mit großen Ohren, ein richtiger Angeber, dem wollte ich natürlich gleich zeigen, wer hier der Chef ist, aber Frauchen hat uns beiden gezeigt, wer hier das Sagen hat.

Ich bin vor lauter toben fix und fertig, werde es mir nun auf dem Sofa bequem machen und sage dann schon mal "Gute Nacht!"

weitere Bilder könnt ihr auf http://ulrikekramer3.magix.net/album sehen.

nach oben springen

#4

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 22.01.2011 21:05
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Und? Ging alles glatt mit Armando und Oro?
Schöne Bilder ...!
Liebe Grüße, Karin


nach oben springen

#5

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 22.01.2011 21:14
von Armando (gelöscht)
avatar

Armando wollte ihm natürlich zeigen, wer der Chef der Wiese ist, da mußte sich Dady wehren. Ansonsten hat er sich trotz der Kälte richtig wohl gefühlt. Nun liegt er total erschöpft auf dem Sofa, streckt alle Viere von sich und läßt sich den Bauch massieren.

nach oben springen

#6

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 22.01.2011 23:25
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ach so ... kommen also nicht wirklich zusammen, die beiden ...
Aber nen schicken Mantel hat der Dady da an !
Liebe Grüße, Karin


nach oben springen

#7

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 23.01.2011 14:53
von Armando (gelöscht)
avatar















Ein paar Bilder von heute von diesem Traumbuben!

nach oben springen

#8

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 23.01.2011 15:05
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Meine Güte - ist der schick ...!
Liebe Grüße, Karin


nach oben springen

#9

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 31.01.2011 15:38
von Armando (gelöscht)
avatar

Wollte mich mal wieder melden!
Habe mich richtig gut eingelebt. Ich habe schnell gelernt, wie man die Zweibeiner um die Pfoten wickelt! Die machen doch tatsächlich alles, was ich möchte!
Wenn ich alle Viere von mir strecke, dann ist Massage angesagt, Herrchen hat sein angetrauten Platz verloren, Essen kann ich mir selbst vom Tisch nehmen, ich verfolge Frauchen auf Schritt und Tritt, nicht, dass die zufällig verschwindet. Ins Auto werde ich getragen, eigentlich macht mir das Autofahren Spass, ich sehe aber nicht ein, mich zu überanstrengen, wenns doch anders geht!
Frauchen hat mich beleidigt, sie hat behauptet, dass mein Großvater ein Esel gewesen sein muss! Nur weil ich meinen Kopf durchsetzen möchte.
Ansonsten fühle ich mich richtig wohl, werde verwöhnt und geliebt und ich liebe die Menschen!

Melde mich mal wieder, wollte nur sagen, dass es mir rundum gut geht!

Euer Dady

nach oben springen

#10

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 01.02.2011 22:58
von Naval (gelöscht)
avatar

Das ist schön Dady, dass es dir so gut geht, und mach weiter so, das solltest du dir
nicht entgehen lassen, so ein Verwöhnprogramm

Alles Gute

LG
Christa und die Mädels

nach oben springen

#11

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 14.02.2011 09:31
von Armando (gelöscht)
avatar










Am Samstag war Windhundtreff in Neu-Ulm, ich habe ganz, ganz viele spanische Freunde kennen gelernt, hatte riesig Spass zu toben.
War natürlich vor lauter Flitzen total fertig, man mußte mich aus dem Podimobil heraus tragen, seh ja schließlich nicht ein, dass ich mich überanstrenge. Herrchen hat mir schon ein lecker Fressi gemacht, dann bin ich total übermüdet auf dem Sofa eingeschlafen und hab von hübschen Mädels und frechen Lausbuben geträumt.

Bis bald euer Dady

weitere Bilder von einem wunderschönen Tag könnt ihr hier sehen:
http://ulrikekramer3.magix.net/album#/me...n/!/oa/6244372/

zuletzt bearbeitet 14.02.2011 09:45 | nach oben springen

#12

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 14.02.2011 13:39
von Armando (gelöscht)
avatar



Nach einer Bauchmassage genieße ich nun meine Mittagsruhe mit klassischer Musik!

nach oben springen

#13

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 14.02.2011 15:06
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ach so ... - also sollte für den Herrn eine Adoption mindestens in den Adelsstand vorgesehen werden, richtig?
Ich meine - äh - alles andere wäre doch sicher unter seiner Würde ...

Euer Durchlaucht - ich wünsche wohl zu ruhen ...!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com / www.olags-notgriechen.de

nach oben springen

#14

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 17.02.2011 17:41
von Melanie | 1.058 Beiträge

Da gehts einem aber richtig gut, sogar zugedeckt. IUHUIHUIH

Naja aber unser Sandolichen liegt auch immer so mit Herrchen eingekuschelt, auf der Couch.
Die lieben 4Beiner wissen eben wie es geht


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#15

RE: DADY - mein glückliches Leben

in Happy Endings 02.03.2011 14:08
von Armando (gelöscht)
avatar



Die Herren beim Mittags-Schläfle!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 212 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen