#1

Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 30.01.2013 16:55
von Caniluna | 26 Beiträge

Meine Vorstellung war doch recht kurz und ich wollte schon lange mal ein wenig mehr erzählen......aber keine Angst, soooo lang wirds nicht
Als ich vor 4 Jahren mit Luna beim TA war, hing dort ein Foto von einer wunderschönen zimtfarbenen Galga. Wobei ich die Hunderasse gar nicht kannte.
Mein Mann und ich haben uns auf der Stelle in diese Langnase verliebt.
Und der Hit war: sie lebte auf dem Engelhof. Nur wenige hundert Meter von uns entfernt.
Wir wollten uns diese Hündin unbedingt anschauen...und so lernten wir Beate kennen.
Beate führt den Engelhof, auf dem Hunde ein Zuhause finden, die keiner mehr will.
Unsere Cani ( ehemals Canela ) kam als Begleithund für einen Panikhund ( Romeo ) von Spanien nach Deutschland.
Sie wurde in Spanien in einem 10m tiefen Brunnen entsorgt, in ihrem Bauch 8 Welpen, alle tot....
Ihre Retter haben Cani mit einer Not - OP das Leben gerettet.
Nun lebte sie hier im Rudel; war aber eigentlich zu jung und zu gesund und sollte doch noch ihre Familie finden.
Beim ersten Kontakt war klar - sie kommt zu uns!
Den Katzentest bestand sie mit Bravur.
Wir trafen uns dann regelmäßig in Beates Auslauf, wo wir mit dem großen Rudel unsere Runden drehten.
Irgendwann hatte ich die Idee, mal was für Cani zu stricken.
Der Prototyp war knallrot und sah soooo doof aus...
Aber ich gab nicht auf....
Bald sah das zumindest schon nach Pulli aus, aber die Figur unserer Windi ist schon recht speziell.
Und da kommt wieder Beate ins Spiel.
Sie schleppte Wolle an, ohne Ende, und ich ließ die Nadeln klappern.
Ich hab mich so richtig austoben können.
Dafür möchte ich mich an dieser Stelle auch mal ganz doll bei Beate bedanken, denn sie hat nie was gesagt, auch wenn mal was daneben gegangen ist. Im Gegenteil, dann haben wir gemeinsam so lange getüfftelt, bis alles passt.
Und irgendwann, nach gefühlten 100 Pullovern ( nee - soviele warens nicht...) war ich zufrieden.

Ich wurde oft gefragt, obs da ne Anleitung gibt.
Nee - die gibts nicht. Alles in meinem Kopf.
Aber ich wurde so oft auf die Pullis angesprochen, dass ich irgendwann " ja " gesagt hab, auf die Frage, ob ich denn auch für andere stricken würde.
Dies geschieht auf privater Basis und da ich ganz allein so vor mich hin wurschtel gibt es im Winter manchmal Wartezeiten.

Das ist Luna



Cani



Ich hab meinen Nasen versprochen, dass keiner lacht......also......


Linda

zuletzt bearbeitet 30.01.2013 17:55 | nach oben springen

#2

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 30.01.2013 20:26
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Wie süß - danke für die kurze Vorstellung !
Aber sag mal - der Zipfelkaputzenpulli ist ja wohl rattenscharf - suuuper !!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#3

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 30.01.2013 20:35
von Caniluna | 26 Beiträge

Danke
War aber nur ein Gag.......mir ist manchmal so.......und die armen Hunde müssen es ausbaden....


Linda

nach oben springen

#4

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 31.01.2013 15:31
von Denise | 497 Beiträge

Ich find den grauen Pulli auch extrem cool! Nächsten Winter komme ich nochmal darauf zurück.

Ich hab da auch was gesehen, wofür jeder Hund sein Herrchen hasst, aber jedes Herrchen es gaaanz süß am Wuff findet:



So ein Ding MUSS ich haben.
Bekommst du sowas auch hin?


Homepage: www.furrytales.jimdo.com

Facebook: www.facebook.com/FurryTales.Paintings

Galerie: www.furry-tales.de

zuletzt bearbeitet 31.01.2013 15:31 | nach oben springen

#5

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 31.01.2013 19:15
von Caniluna | 26 Beiträge

Das dürfte kein großes Problem sein...
Aber sowas muss ich im Sommer machen.....grad jetzt warten 4 Nasen auf ihr Outfit...


Linda

nach oben springen

#6

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 31.01.2013 19:40
von Elke | 725 Beiträge

@ Denise:...das ist nicht dein Ernst! Da muss Hund ja den Tierschutz einschalten...


zuletzt bearbeitet 31.01.2013 19:41 | nach oben springen

#7

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 31.01.2013 19:59
von Denise | 497 Beiträge

Und ob das mein Ernst ist! Das Dingen gibts dann beim Besuch aufm Weihnachtsmarkt auf den Galgo-Köppes.


Homepage: www.furrytales.jimdo.com

Facebook: www.facebook.com/FurryTales.Paintings

Galerie: www.furry-tales.de
nach oben springen

#8

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 31.01.2013 21:38
von Caniluna | 26 Beiträge


.....wie jetzt?
Zu Hilfe.....mein Frauchen spinnt


Linda

nach oben springen

#9

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 01.02.2013 01:46
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Neiiin - das ist ja cool ... !
Sag mal, kannste nicht was ähnliches für mich stricken? Eine Pelerine mit Schalkragen und schöner weiter Zipfelkaputze ?
Ich muss es im Nacken-/Schulterbereich ja immer schön warm haben und aufm Kopp auch - darf mich aber nicht einengen ...
Bei Junghans-Wolle hab ich sowas gesehen - guck mal hier:
"Kapuzenloop"
Und die Kaputze darf dann gerne einen schönen Zipfel haben ...


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#10

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 01.02.2013 11:34
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Ja,Karin.Aber dann auch den Loop mit Ohren und Geweih,wie auf dem Bild von Denise.Nur für Zweibeiner.
Karin,da würden wir gerne ein Bild sehen,Du mit Geweihloop.


nach oben springen

#11

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 01.02.2013 17:06
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Nee nee, du - das ist nicht/nichts für mich! Außerdem möchte ich doch Denise nicht die Show stehlen ... !
Aber der Kapuzenloop mit einem nicht ganz so weiten, dafür etwas breiteren Schalstück (dass mein zartes Hälschen und die Schultern schön warm sind) mit einem schönen Zipfel - das wäre schon megaklasse!!!
Aber ich würd ihn auch ohne Zipfel nehmen - ich find das Ding generell toll!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#12

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 01.02.2013 19:27
von Caniluna | 26 Beiträge

Ihr seid doch alle......
Ich hab mir mal die Anleitung angeschaut.
Ich will das gerne versuchen. Aber im Moment geht das nicht.
Ich glaube, Karin, dass Du wohl erst im nächsten Winter nen warmen Nacken bekommst
Aber ich find das Teil auch cool.


Linda
nach oben springen

#13

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 01.02.2013 22:00
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Nicht wahr? Das sieht doch schick aus, oder? Und ich bin eben etwas "anders", was Kleidung angeht .... !
Nächster Winter - reicht doch! Hab nämlich beschlossen, dass dieser Winter jetzt rum ist (mit ein paar kleinen "Abstechern" vielleicht) ...
Und klar haben wir alle einen Knall - wären wir sonst so fröhlich hier beisammen ? ...


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 01.02.2013 22:01 | nach oben springen

#14

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 02.02.2013 09:41
von Melanie | 1.058 Beiträge

Äähhhh Linda das mit dem nicht lachen hättest Du über Canis bild schreiben sollen

Aber super coole Teile.


„Dass mir mein Hund das Liebste
sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

nach oben springen

#15

RE: Die Geschichte des " Canilunas"

in Lindas Hundepullover 04.02.2013 19:03
von Caniluna | 26 Beiträge

Findest Du?
Jetzt sag bloß noch, dass Cani ne lange Nase hat............dann bin ich endgültig beleidigt


Linda
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 204 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen