#1

Die Folgen der "Chocolatada" ...

in Neuigkeiten rund um die Perrera 28.11.2012 10:31
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Wir sind überwältigt, was Maria Jose in Sachen Perrera-Hunde leistet!
Durch ihr "Schokoladenfest" konnte sie interessierte Menschen gewinnen, so dass sie nun eine kleine Gruppe junger Frauen um sich hat, die sich ausgiebig um unsere Hunde in der Perrera sorgen! Doch sie gehen nicht nur mit ihnen spazieren und helfen Maria Jose bei der sonstigen Versorgung, sie haben auch viele Pläne, was man alles tun kann, um zum einen Geld zu erwirtschaften, damit die Tiere besser medizinisch versorgt werden können und zum anderen Aufklärungsarbeit zu leisten im Sinne des TierSchutzes. In Letzterem haben sie sich besonders die Arbeit mit Kindern vorgenommen!
Zunächst jedoch haben sie gestern, am 27.11.2012, eine spanische Villamalea-Seite auf Facebook eingerichtet - schaut hier:

"Refugio Villamalea"

Und morgen haben sie einen Termin mit dem Bürgermeister ...
Ich hoffe sehr, dass ihr Engagement lange hält!











Mit einer solch positiven Wendung habe ich nicht wirklich gerechnet ...


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#2

RE: Die Folgen der "Chocolatada" ...

in Neuigkeiten rund um die Perrera 28.11.2012 10:51
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Das ist ja toll,toll,toll[grin].
Wenn auch nur einige der Mädels dabei bleiben,ist das ja eine super Hilfe für Maria Jose.Hoffentlich mischt Pedro,
(der Hüter der Perrera)sie nicht auf,sondern freut sich das er weniger Arbeit hat.
Die Bilder machen richtig Spaß.


nach oben springen

#3

RE: Die Folgen der "Chocolatada" ...

in Neuigkeiten rund um die Perrera 28.11.2012 11:42
von Elke | 725 Beiträge

[heart]... ich bin begeistert...supi!


nach oben springen

#4

RE: Die Folgen der "Chocolatada" ...

in Neuigkeiten rund um die Perrera 28.11.2012 17:25
von Sunshine81AC (gelöscht)
avatar

WAHNSINN!!! Mit Schokolade fängt man also tierliebe, hilfsbereite Menschen... :-)


Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.

nach oben springen

#5

RE: Die Folgen der "Chocolatada" ...

in Neuigkeiten rund um die Perrera 29.11.2012 08:53
von Sonja | 49 Beiträge

Absolut KLASSE, was Maria Jose dort leistet!!! Sie ist unbezahlbar

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annelie
Besucherzähler
Heute waren 144 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen