#1

Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 20.07.2012 22:22
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge











Tarzán verliert nach 6 Jahren seine Familie.

Er ist ein großer, schwerer Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von 72 cm. Im August 2006 wurde er von der Familie in Spanien zusammen mit anderen Hunden geholt und muss nun wieder gehen, weil er in all den Jahren nicht aufgehört hat, ins Haus zu machen.

Tarzán ist kastriert, gechipt, geimpft und frei von Mittelmeer- und sonstigen Krankheiten. Er verträgt sich gut mit anderen Hunden und ist Katzen- und Kindertauglich.

Ein uriger Kerl mit einem urigen Gemüt - ein klasse Hund, der aber dennoch kompetente, kräftige Menschen sucht, die ihm das geben, was er braucht!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 20.07.2012 22:23 | nach oben springen

#2

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 28.07.2012 23:48
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Ich muss etwas korrigieren:
Tarzán ist NICHT geimpft - sein Besitzer hat das nicht gemacht, seit er Tarzán aus Spanien geholt hat ...
Ich bin etwas befremdet ...
Wir werden Tarzán so bald wie möglich impfen lassen!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#3

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 06.10.2012 15:56
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Heute erhielt ich die Nachricht, dass Tarzán inzwischen geimpft ist.
Er sucht DRINGEND !!! eine neue Bleibe, sonst wird er in ein Tierheim gebracht ...!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#4

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 31.10.2012 00:04
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Tarzáns Zeit läuft ab - allerspätestens am 3.11. muss er seine Familie verlassen !!!
Wer kann helfen ???

Bitte - es ist DRINGEND ...!!!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

nach oben springen

#5

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 02.11.2012 11:53
von Maraneola | 625 Beiträge

Ach Mensch... wenn ich könnte wie ich wollte.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#6

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 02.11.2012 19:47
von Maraneola | 625 Beiträge

Wenn man ein Tier aufnimmt, so sollte es eigentlich für immer sein.
Das manche Dinge leider aus verschiedenen Gründen das Immer nicht überdauern, kann passieren.

Wenn man aber einem Lebewesen sein Leben versprochen hat und dieses aber irgendwann lieblos vor sich hinleben lässt,
es einem egal ist ob das Fellnäsle, das sein Herz verschenkt hat, genug Bewegung, Zuneigung und Liebe bekommt,
es vor den Augen fett wird und man es in Kauf nimmt, dass dieses Tier daraus üble Folgeschäden erleidet
und man noch Ausreden erfinden muss, damit keiner auf die Idee kommt, einen zu verurteilen,
weil man keine Lust mehr hat und es abschiebt, dann ist das ein Armutszeugnis.

Der Tarzán ist das Opfer solcher Menschen.

Und jetzt die gute Nachricht:

Der süße Bub hat ein Pflegeplätzle gefunden,
die es nicht schreckt, dass er angeblich unsauber ist.
Es schreckt auch nicht die Arbeit, dass der Bub fast keine Muskulatur hat und diese langsam aufgebaut werden,
und dass der Bub eine dementsprechende Ernährung erhalten muss.
Eine Pflegestelle, der an dieser Stelle ein dickes Dankeschön dafür gehört,
dass sie so schnell und kurzentschlossen eingesprungen ist,
denn der Bub hätte zu allem was er so mitmachen musste auch noch das TH -wieder- kennengelernt.

So ist der Bub gestern schon zu unserer Pflegestellenbetreuung in Mülheim gebracht worden,
dort wurde er von einer Freundin gesehen, die ihn heute kurzentschlossen als Pflegi aufgenommen hat.
Erste Erkenntnis:
Das Hundle ist ein Traum auf 4 Pfoten... nix mit unsauber !
Superlieb, hört sehr gut, ist leinenführig und... zeigt an wenn er raus muss.

Nun soll der Tarzán erst mal ein bissl ankommen, dann gibts hoffentlich viele tolle News über den Burschen
und auch hoffentlich bald ein Zuhause das wirklich für immer ist.
Bewerbungen nehmen wir natürlich ab sofort hier an... aber bitte nicht drängeln.

Bitte entschuldigt meine Bissigkeit, aber ich bekomm Anfälle, wenn Tiere abgeschoben werden,
weil sie angeblich unsauber sind, bissig sind, schnappen oder sonstwas machen sollen.
Solche Angaben müssen weitergegeben werden und wenn es sich um falsche Angaben handelt,
drückt man der Fellnase einen Stempel auf, erschwert die Suche nach einer neuen Stelle und das ist ein NoGo.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

zuletzt bearbeitet 02.11.2012 19:55 | nach oben springen

#7

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 03.11.2012 17:50
von Sonja | 49 Beiträge

Da kann ich mich dir nur anschließen! Ich werde meinem Ärger über solche Menschen hier lieber keine Luft machen, da vergesse ich ganz schnell mal meine gute Kinderstube

Auf jeden Fall freue ich mich riesig für Tarzán

Jetzt heisst es feste Daumen drücken, dass alles gut wird für den hübschen Kerl!!!

Sonja & die Rasselbande

nach oben springen

#8

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 06.05.2013 19:31
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Tarzán darf bei seinem Pflegefrauchen bleiben !

Alles, alles Liebe, mein Dicker - hast du mich doch viele Jahre sozusagen "begleitet"!
Ich wünsch dir noch ebenso viele Jahre ein tolles gesundes Leben !


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com



www.calyptus.de
www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#9

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 06.05.2013 20:24
von Sonja | 49 Beiträge

Das ist ja super

Da hat sich das Daumen drücken ja richtig gelohnt. Ich wünsche dem hübschen Fellnäschen von Herzen alles Gute!!!

nach oben springen

#10

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 07.05.2013 08:15
von Maraneola | 625 Beiträge

Das ist definitiv mit die coolste Nachricht diese Woche.

Jetzt wird/ist der Bub glücklich und führt endlich ein "Hundeleben"... so wie es sein soll!


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#11

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 07.05.2013 09:53
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Jau,die coole Socke bleibt und führt ein richtiges ,,Hundeleben''so mit Kumpels toben,lange Spaziergänge und kuscheln.

Der hat auch richtig abgespeckt,fast so ne tolle Figur wie ich (aber eben nur fast,weil ich der schönste bin).
Ich sehe ihn ja öfters in der Nachbarschaft.
Nur mit ihm toben will ich nicht,Machos wie ich toben nicht.Man verliert den Respekt und ruiniert sich die Frisur.

Willkommen im Club der nicht mehr Pflegehunde Tarzan
Dein Kumpel Zeppo


nach oben springen

#12

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 07.05.2013 11:08
von Sami | 141 Beiträge

Mich würden ja brennend Fotos interessieren, wie der jetzt abgespeckt aussieht.

Toll, dass er ein Zuhause gefunden hat


Man bekommt immer den Hund, der einen im Leben weiter bringt
**** warten auf Mittwoch***
nach oben springen

#13

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 07.05.2013 11:58
von Maraneola | 625 Beiträge

Zeppo... also bitte!
Hier Töne spucken und nix liefern!

Mach doch mal Bilder... das zerzaust keine Frisur, fördert Deine Coolness und
die hiesigen Damen werden Dir allein dafür zu Pfoten liegen und Dich anbeten.


Liebe Grüßles
Marion und die 7beinige schlitzohrige Bande

nach oben springen

#14

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 07.05.2013 20:19
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

Ne,ne Leute.Ich zieh mir doch keine Konkurrenz auf.,,Ich ''bin der Schönste im Dorf (gott sei dank bin ich nicht eingebildet)
und die Fotos vom erschlankten Kollegen soll mal das neue Frauchen einstellen.
Und wenn die Felldamen mir zu Pfoten liegen,wollen sie nur mein Futter.Nö,ich bin auf Diät und da muß ich auf das bißchen
Fleisch aufpassen.

Ich bell dem neuen Frauchen mal,das ihr auf Fotos wartet

Euer cooler Zeppo


zuletzt bearbeitet 07.05.2013 20:20 | nach oben springen

#15

RE: Tarzán, großer Mischling - geb. ca. 2004

in Happy Endings 17.05.2013 18:14
von Ein Hund von Welt | 377 Beiträge

So,Leute.Ich hab dem neuen Frauchen gebellt das ihr Bilder wollt.
Da hat sie mir (bzw.meinem Fleischanschlepper )ein paar Bilder von
ihrem Urlaub gegeben.Ich ,der liieebe Zeppo wäre ja mit ans Meer gefahren,aber mich fragt ja niemand.

Hier der sichtlich erschlankte Tarzan:




Die zwei verstehn sich supi,wie man sieht.
Grüße euer Zeppo


zuletzt bearbeitet 17.05.2013 18:16 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 94 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen