#1

Naylah - Podenco - bereits in Deutschland

in Happy Endings 26.02.2014 19:43
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Naylah
Rasse: Podenco
Alter: -
Größe (Schulterhöhe): -
Katzenverträglich: -
Aufenthaltsort: Spanische Pflegestelle













Naylah ist eine Straßenhündin und wurde nun, ein Jahr nach der ersten Sichtung, in einem Erdloch gefunden - mit 5 kleinen Welpen. Naylah ist sehr scheu und Menschen gegenüber extrem misstrauisch.
Für ihre Babies erstellen wir demnächst jeweils ein eigenes Album. Es sind Podenco Mischlinge. Vermutlich hat ein Labrador mitgemischt, denn Naylah ist einige Male mit einem jungen Labrador Rüden gesichtet worden. Derzeit befindet sich die Podenca samt Nachwuchs auf einer Pflegestelle. Sobald die Welpen entwöhnt sind, suchen sie und Naylah ein Zuhause. Die Kleinen können ausreisen, sobald sie 3,5 Monate alt sind. Weitere Infos folgen.
Sowie wir Fotos von den Welpen haben, werden sie einzeln vorgestellt.

In der sp. Pflegestelle seit 25.2.2014.


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.



www.nothunde-la-mancha.com
www.initiative-villamalea-perrera.com

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 21:25 | nach oben springen

#2

Naylah - Podenco - bereits in Deutschland

in Happy Endings 24.04.2014 18:42
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Maylah ist in einer Pflegestelle in Bünde/Westfalen.
Weitere Infos HIER


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!



www.initiative-villamalea-perrera.com (derzeit unter Bearbeitung)

www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen

#3

Naylah - Podenco - bereits in Deutschland

in Happy Endings 06.08.2014 22:28
von Devas | 48 Beiträge

Update:

Naylah

Rasse: Podenco

Alter: geb. 05.12.2012

Größe (Schulterhöhe): 62cm

Katzenverträglich: Ja

Aufenthaltsort: Pflegestelle Raum Bielefeld



Naylah ist am 27.04.2014 auf ihrer Pflegestelle angekommen



Pflegestellenbericht (26.05.2014)
"Naylah ist eine sehr sensible, liebe und freundliche Hündin, die manchmal noch etwas ängstlich reagiert. Plötzliche Bewegungen, von Menschen in unmittelbarer Nähe, erschrecken sie. Sie duckt sich dann und weicht aus, als hätte sie Angst, geschlagen zu werden. Es wird noch eine Weile dauern, bis sie begriffen hat, dass ihr keine Gefahr mehr droht. Trotz dieser Unsicherheit zeigt sie keinerlei angstaggressives Verhalten. Sie genießt die Nähe der Menschen, fordert nur allzu gern Streicheleinheiten ein und mag es sehr, sich zu ihren Menschen aufs Sofa zu kuscheln und dort zu schlafen.
Auch mit Kindern jeden Alters versteht sie sich ausnahmslos gut. Bei ihnen gibt sich die Hündin sehr vorsichtig und zieht sich einfach zurück, wenn der Trubel zu groß wird.



Im Haus benimmt sich Naylah rassetypisch sehr ruhig und unauffällig. Sie findet sich schnell zurecht und passt sich den Gegebenheiten gut an. Ausgiebiges Bürsten und Duschen meistert Naylah problemlos. Sie war vom ersten Tag an stubenrein, schläft nachts ohne Probleme durch und meldet sich morgens, wenn sie raus muss.
Draußen geht sie schon gut an der Leine und lässt sich leicht korrigieren. Die hübsche Podenca scannt während des Spaziergangs gern die Umgebung - es könnten ja Hasen unterwegs sein. :-)
Autos und Fahrradfahrer sind Naylah noch nicht ganz geheuer. Sie versteckt sich dann gern hinter ihren Menschen. Autofahren wiederum ist kein Problem.

Naylah tobt gern mit ihren Hundefreunden von der Pflegestelle durch den Garten. Dort geht sie aber auch ihre eigenen Wege und erschnüffelt jeden Winkel, den sie erreichen kann. Wenn es nichts mehr zu entdecken gibt, faulenzt sie im Gras und lässt sich stundenlang die Sonne auf den Bauch scheinen.
Im Haus lebt sie problemlos mit Katzen zusammen, draußen macht sich ihr Jagdtrieb, wie oben bereits erwähnt, allerdings deutlich bemerkbar.
Die hübsche Podenca kann bereits einige Stunden mit ihren Hundekumpels allein bleiben - sie beschäftigt sich dann mit ihrem Spielzeug, einem Kauknochen oder verschläft die Zeit einfach. Auch, wenn sie noch etwas schüchtern ist - ihre Freude ist immer groß, wenn "ihre" Menschen nach Hause kommen. Mittlerweile hört sie auch schon ein wenig auf ihren Namen und kommt auf Zuruf oder Schnalzen, wenn sie im Garten ihre Runden dreht.

Naylah ist eine wundervolle Hündin die sich toll ins Familienleben integriert und nur darauf wartet, endlich von IHRER Familie gefunden zu werden!"

nach oben springen

#4

RE: Naylah - Podenco - bereits in Deutschland

in Happy Endings 13.09.2014 16:36
von ElRefugio2005 | 4.009 Beiträge

Naylah scheint vermittelt zu sein - von der Homepage von Nothunde La Mancha ist sie verschwunden - ebenso wie die Hunde, die von Dogs and Friends jetzt übernommen werden.

Ich wünsche Naylah alles erdenklich Gute - hoffentlich darf sie jetzt endlich "ankommen"!


Grüße von der Flitzewiese
in memoriam

Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat bereits verloren!




www.birdland-bonn.de
www.kokg.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 156 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1091 Themen und 11369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen